Hilfe!Brüste zu klein

6 Antworten

Im H&M gibt es solche Bikinis, die eine Ählinchkeit mit einem BH haben.. die machen auch kleine Busen gross. Probier es! bin sicher es hilft :)

Hey das ist doch nicht schlimm ich bin auch bald 15, & meine sind auch klein, aber das ist nicht schlimm finde ich :) sei lieber froh dass du keine Schwabbel-Brüste hast ;D :P

Wie sich doch die Zeiten ändern!! Ich war immer stolz darauf, dass ich keine so großen Brüste hatte, wie manche anderen. Sei doch froh, wenn Du nicht so viel hast. Du solltest auch bedenken, dass Du noch nicht ausgewachsen bist. Ist das denn so wichtig? Es kommt doch nicht auf die Größe der Brust an, sondern vielmehr auf Deinen Charakter.

Haare durch handtuch bedecken?

Kann ich meine haare durch drüber legendes handtuch schützen ? Oder geht es durch
Bitte um
Hilfe

...zur Frage

Ich will nicht ins schwimmbad?

Ich mag meinen körper und trage auch gerne enge figurbetonende kleidung...aber im bikini raus ins schwimmbad never..ivh hasse das ih will meinen körper nicht so zeigen..ivh bin nicht die dünnste und habe große brüste die hängen und risse habe..so finde ih kein passenden bikini..meine freundinen sind alle so schlank umd haben kleine brüste die können sich ja zeigen..ja ivh morgen will eine freundin unbedint ins schwimmbad doch ich will nicht wie bringe ich ihr das am besten bei?

...zur Frage

bikini schauen

findet ihr mädchen es ok wenn man euch im schwimmbad beobachtet oder ma auf die brüste oder den hintern schaut?

...zur Frage

Kleine Brüste optisch vergrößern?

Hallo Ich bin 18 J und habe zurzeit nur die Größe A. Ob die noch wachsen weiß ich nicht :(

Welche Kleidung/ etc lässt die Brüste optisch größer Wirken? (Jetzt außer Push up BH)

Danke!

...zur Frage

größere Brüste im bikini

Hallo :) Ich wollte mal fragen ob jemand paar tricks kennt wie man eine größere Oberweite im Bikini hinbekommt .. aber zusätzliche push ups helfen gar nicht bei mir. Danke im vorraus. <3

...zur Frage

stechende Ohrenschmerzen beim Schwimmen?

Halöle,

Ich hab seit letztem Jahr das Problem, dass ich während dem Schwimmen starke stechende Schmerzen in meinen Ohren bekomme. Die Schmerzen bekomme ich nach ca. 5 Minuten wenn ich Kraul oder Brustschwimme und dabei immer wieder zum Atmen den Kopf aus dem Wasser heraus und wieder hinein bewege. Bei normalem Tauchen oder gemütlichem Schwimmen ohne das meine Ohren ständig ins Wasser und wieder an die Luft kommen habe ich keine Schmerzen.

Nach dem Schwimmen verschwinden die Schmerzen innerhalb von 10-20 Minuten und alles ist wieder normal. Da ich früher sehr viel geschwommen bin, war ich am Anfang etwas geschockt als ich letzten Sommer plötzlich die Schmerzen bekam und bin zum HNO-Arzt, der hat das ganze aber direkt abgetan nachdem er mir ins Ohr geschaut hatte und nichts sehen konnte und hat mir einfach irgendein Erkältungsmittel verschrieben obwohl ich nicht erkältet war. Seine Aussage er wüsste auch nicht was wäre.

Inzwischen schwimme ich kaum noch "richtig" sondern eben nur ohne den Kopf ständig unterwasser zu bewegen.

Vllt. hat irgendjemand hier Erfahrung mit diesem Problem und kann mir helfen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?