HILFE! Zwangsgedanken Willenmanipulation. Kann das jemals verschwinden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey hey hey hör auf mit diesen Gedanken es sind nur Gedanken und sind unreal versuche bitte einen Arzt aufzusuchen, es ist wichtig, dass du mit einem Therapeut / in redest du kannst solange Vlt Meditieren ? oder mit jemandem den du vertraust reden ??? Und über schöne Dinge reden damit du diese Gedanken los wirst ,  du musst geholfen werden lass es bitte zu dass dir jemand hilf ok du bist nicht alleine auf diese Welt tue niemandem weh glaube mir das ist nicht gut und das wird dir niemals helfen . Versuche doch mal jetzt in die Psychiatrie zu fahren und ihnen das alles zu erzählen die werden dir helfen du hast vielleicht eine alte Wut in dir ? Das können nur Psychologen wissen .. 

Das Leben ist viel zu schön um es mit solchen Gedanken kaputt zu machen ...

Lass dir helfen es ist keine Schande nach Hilfe zu suchen sondern jemandem was anzutun der nichts dafür kann ...

Ich habe selbst keine Probleme mit Zwangsgedanken und der gleichen. Jedoch kann ich sehr gut als aussen stehender darauf Antworten. Da meine Frau schon seit Jahren damit zu kämpfen hat. Gehe zu einem Psychater oder mache eine stationäre Therapie. Meine Frau wollte lange Zeit auch selbst dagegen angehen. Bis ich sie mehr oder weniger gezwungen hatte eine Therapie zu machen. Und es wurde viel besser. Mach nicht den Fehler und lasse dir nicht helfen. Du musst dich nicht schämen dafür.

Ich würde dringend versuchen eine Psychotherapie zu machen!

Hast Du mal versucht in solchen Situation "Das Vater Unser" aufzusagen? Und zwar so oft bis das "Geschwafel" des anderen wieder weg ist! Das ist sicherlich kein professioneller Ratschlag aber ich persönlich würde es damit mal versuchen!

Bevor es aber ausartet würde ich mir professionelle Hilfe holen!

Was möchtest Du wissen?