hilfe zur Facharbeit (Pressefreiheit)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hei, Lana12, es gibt eine Reihe von Büchern, z. B. Herbert Riehl-Heyse "Bestellte Wahrheiten" bei Kindler. Ansonsten geht´s los mit Adam und Eva: Sie wollte unbedingt wissen, was es mit der verbotenen Frucht auf sich hatte ... Informationsfreiheit hat also entschieden etwas mit Neugier, Wissbegierde zu tun, Wissen was wahr ist. Aber jeder weiß, dass es viele Wahrheiten gibt und insofern auch viele Meinungen. die Wahrheit darzustellen. Freiheit (= Meinungs- und Informationsfreiheit) lebt folglich von der Vielfalt. Also erlaub uns die Freiheit, unsere eigene Wahrheit haben zu dürfen - gegen Verbote, gegen Zensur. Und so. Grüße! 

Was möchtest Du wissen?