Hilfe zum Unterlippenpiercing?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenns allgemein noch nicht komplett verheilt ist ist ein Schmuckwechsel nicht ratsam. Außerdem hat das Loch also der Stichkanal ja eine gerade Form gebildet - dieser wird durch die Kurve natürlich entgegengesetzt. Entzünden sollte es sich nicht gleich, aber etwas wehtun tut es dadurch, bis der Körper an die neue Form gewohnt ist.
Wenn es wirklich entzündet ist hast du zu viel daran gespielt, obwohl es nicht ganz verheilt war oder das piercing nicht richtig desinfiziert sodass Schmutz in die offenbar noch nicht verheilte Wunde gekommen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mir auch passiert. Bzw ich kann keine Ringe in der Lippe tragen. Kann sein das der Ring bei dir zu klein war und deshalb sich entzündet hat oder dir geht es da wie mir und verträgst es halt einfach nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War der neue ring vielleicht zu klein, oder nicht richtig desinfiziert....? Oder ist er aus einem Material das du nicht verträgst...? Ich würde an deiner stelle zum piercer gehen und das abklären... vielleicht ist das loch auch einfach nur etwas gereizt und muss zur ruhe kommen.... aber wie gesagt, lieber abklären...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Stecker solte mindesten auch wegen sowas 5 Wochen drinne bleiben damit sowas nicht passiert geh am besten zu deinem piercer/in und beichte es vielleicht können die es retten sonst musst du es raus nehmen und abheilen lassen und neu stechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0815snowhite
24.06.2016, 07:27

Ich hab ja noch in der selben Nacht dann wieder zum Stecker gewechselt und jetz is es wieder ganz normal und des Hufeisen war auch nicht zu klein..

0

Entweder du bist gegen das Material allergisch, der Schmuck war verunreinigt oder dein Stichkanal noch nicht abgeheilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?