Hilfe zum Fach: Deutsch.. Wer kann bitte helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

These ist die Behauptung:
Ohne die Schule wären Kinder dumm

Begründung:
Weil sie nichts lernen würden

Beispiel:
Da wo Kinder nicht zur Schule gehen, können die meisten Kinder nicht schreiben oder rechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merkwürdig ! Noch nie haben Fragende bei derartigen Problemen auf die beiden UNTERSCHIEDLICHEN Arten von Erörterungen aufmerksam gemacht: textgebundene oder freie Erörterung !!!

Nun denn, hier erneut mein uuuraltes Beispiel:

THESE: Die Olympischen Spiele sind nicht mehr zeitgemäß.

ARGUMENT: Die hehren Ziele wie (angeblich) zu Coubertin's Zeiten gibt es nicht mehr, sind längst von der Aktualität überrollt.

BEISPIEL(E): Nationen-Spiegel, -Wertung, explodierende Kosten, Zwang zu reinem Kommerz / Sponsorentum (wegen der Kosten ---> jedes Land will das Land der vorherigen OS übertrumpfen !), Doping !!! , Golden Meetings und und und...

Mit anderen Worten: Eine isoliert stehende Behauptung wird durch mehr oder weniger allgemein gehaltene Argumente untermauert. Diese wiederum werden durch sehr konkrete Beispiele SO unterstützt, dass sie nicht widerlegbar sind !! 

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

These : Max mag Sarah 

Begründung :weil sie wirft ihm ständig Blicke zu.

Beispiel : erklärt sich von selbst denke ich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beispielsweise:

These: Ein nicht unwichtiges Argument ist, dass der übermäßige Medienkonsum für Jugendliche schädlich ist, ...

Begründung: ...da so die Konzentrationsfähigkeit abnimmt.

Beispiel: Dies belegt eine Studie.../Diese These bekräftigt der Wissenschaftler.../etc.

Natürlich alles etwas mehr ausformulieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?