Hilfe zum Deutsch Unterricht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine Lehrerin meinte immer nur dazu " ist vom Autor so gewollt worden". Aber warum das so gemacht wurde kann ich leider nicht erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet: Die Geschichte lässt Exklamationen außen vor und verzichtet darauf, (sinnlose...) Fragen aufzuwerfen...^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man braucht nicht unbedingt Ausrufesätze (mit "!") oder Fragesätze, um eine (Kurz-)Geschichte zu schreiben.

Allerdings macht so etwas die Geschichte natürlich viel interessanter und man sollte so etwas schon einbauen ;)

Du kannst nicht einfach pauschal sagen, was es für eine Bedeutung hat wenn dies oder das fehlt/vorhanden ist. Dazu muss man die Geschichte kennen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht generell beantworten. 

Es KANN ein Stilmittel sein, zum Beispiel als Ausdruck von Atemlosigkeit - wie auf den letzten Seiten des "Ulysses" von James Joyce. 

Es KANN aber auch ein Zeichen der Missachtung des Autors für seine Leser sein.

Oder der Versuch, besonders originell sei zu wollen. 

Oder ....

Wie immer: Der Kontext ist entscheidend. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
19.09.2016, 23:17

-upps: sein zu wollen

0

Spontan würde ich sagen, daß die Kurzgeschichte von einem tumben Teenie mittels Smartphone getippselt worden ist,

Die Weglassung von Interpunktion ist kein Stilmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
19.09.2016, 21:52

"Die Weglassung von Interpunktion ist kein Stilmittel."

Das sehe ich anders. In manchen Texten/Gedichten lassen sich Bedeutungen verschieben bzw. die Bedeutung bleibt schwimmend.

2

Wahrscheinlich ist die Aufgabe die, sie zu ergänzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte eine alte Erzählung sein, da es früher keine "offizielle" Rechtschreibung und oder Satzzeichenregelung gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?