Hilfe zu Minecraft: Verständnisfragen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Antwort 1: Mods wie einfache karten können auf dem Client installiert werden und sind nur für einen Spieler nutzbar. Die Mods die du haben willst werden auf dem Server installiert.

Antwort 2: Wenn du auf deinem Server Plugins/Mods haben willst, dann brauchst du eine andere Server Software also nicht mehr Vanilla sondern z.B. Bukkit. Wenn du dann den Bukkit Server startest, dann erstellt er einen Ordner namens "Plugins". In diesem Ordner kannst du dann Bukkit Plugins speichern, die automatisch installiert werden. Wenn du eine andere Servermod nimmst wie zum Beispiel Feed the beast, dann bringt diese selber eigene Funktionen. Zu diesem Thema findest du Unmengen an Videos auf Youtube.

Antwort 3: Bukkit, Forte, Feed the beast und co. sind server mods, sie bringen neue Funktionen und bieten Möglichkeiten zur Installation von Plugins.

Ich hoffe ich konnte dir jetzt alles verständlich erklären, wenn nicht einfach nachfragen.

EronixFX 12.03.2014, 16:39

Falsch!

Antwort 3: Bukkit ist ein Server-Software-Publisher .

Forge ist die Anwendung mit der Mods beim Client leichter installiert werden können.

CraftBukkit ist das Produkt von Bukkit, mit der auch Plugins installiert werden können.Diese Plugins bringen keine neuen Features, sonder kombinieren viele Funktionien und verbessern so den Spielspaß auf einem eigenen Server.

Die Plugins sind auch der Vorteil an Bukkit im Gegensatz zur Server-Software von den Minecraft-Entwicklern Mojang. Diese wird Vanilla genannt.

Aber sollte es nur ein privater Server zum spielen sein, sind keine Plugins und auch keine Bukkit-Software nötig.

Suche dir am besten jemanden der sich damit wirklich auskennt und es für dich machen kann.

Soll ich dir genau erklären wie man es installiert , schreib zurück.

0
joschuaTree 12.03.2014, 21:45
@EronixFX

Wäre sehr nett wenn du mir erklären könntest was ich installieren muss um z.b "to many items" zu nutzen für jeden der auf meinem öffentlichen Server anmeldet. (mein sohn und seine Kumpels)

So nach dem Motto hol dir Bukkit öffne das Jar-File kopiere das rein, schliesse das JAR und starte die Server.jar

Wie gesagt auf einem Root-Server

Danke schon mal

0

1/2: die mods werden auf dem server installiert, für die jeweiligen mods gibt es tutorials auf youtube

3: Forge ist ein mod ausführ programm, bukkit ist eine serverart, und die craftbukkit ist die datei die den server startet also alle ervordelichen dateien installiert

die craftbukkit braucht man um den server zu starten und forge für mods

Was möchtest Du wissen?