Hilfe zu meinem Hund?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bring den Hund nach unten!

Natürlich versteht er das! Er ist ja nicht doof. Bei uns gibt es ständig mal Ausnahmen. So lange der Hund volljährig ist und quasi alle Hausregeln verinnerlicht hat, kannst du auch Ausnahmen machen

Oh je ! Ein volljähriger Hund! Schon 18 ! Und wie waren die Regeln, bevor der Hund volljährig wurde ? Mit 18 darf man dann ja mehr.....

0

Blödsinn! Wenn man einem Hund einmal ne Ausnahme durchgehen lässt, die im besser gefällt, als die Regel, wird er es ständig wieder versuchen und es wird ziemlich schwierig, ihm das wieder abzugewöhnen! GRAD Hunde, die nicht doof sind versuchen es dann immer wieder!

0

Ich weiß ja nicht wie genau eure Konstellation zuhause ist, aber wenn der Hund unten schläft und ihr oben, will er wahrscheinlich einfach bei seinem Rudel sein. Am besten hat ein Hund mehrere Plätze, welche im ganzen Haus/ in der ganzen Wohnung verteilt sind. So kann er sich aussuchen, ob er nah bei euch sein will oder lieber seine Ruhe haben will, auch praktisch bei Besuch oder Feiern, damit er sich zurückziehen kann :D
Lg

Das hat mein Hund, das Problem ist dass mein Hund nur bei mir im Zimmer schlafen dürfte. Und ich z.B. Fappen möchte will ich nicht, dass mein Hund im Zimmer ist.

0

check ich nicht. Wieso darf der denn dann NUR in deinem Zimmer schlafen ?

0
@Jahavwbkwkwbw

Weil die anderen Familienmitglieder ausrasten wenn der Hund in ihr Zimmer geht.

0
@swaggyboy2004

Ich verstehe gerade nicht, warum man sich einen Hund anschafft, wenn man ausrastet weil dieser in den Raum kommt wo man ist... 

Kauft man sich einen Hund so spricht man das mit der ganzen Familie ab und damit sollte dann ausnahmslos jeder einverstanden sein. 

Ich meine mal ein wenig im Hinblick auf das arme Tier welches es sich nicht aussuchen kann wo es gerade ist, wie würde sich ein Mensch fühlen (und emotional gesehen fühlen Hunde so wie Menschen), wenn dieser in dem einen Raum willkommen geheissen wird und in dem anderen Raum theatralisches/hysterisches Geschrei ausbricht, weil er/sie den Raum betritt!!! 

Manche Dinge muß ich wohl nicht verstehen!!! 

0
@Elocin2910

Mein Hund durfte früher überall hin, dann hat der Hund aber immer überäll hingekotet und deshalb mag mein Vater meinen Hund nicht mehr. Und mein Bruder ist in den letzten Jahren "zu cool" für den Hund geworden oder so irgend etwas.Sonst kann mein Hund in jedes Zimmer.

0

Korrekt elocin 👍🏽👍🏽

0

Wie überzeugen ich meinen Vater und meine Mutter das der Hund im Haus schlafen darf?

Hi Leute

Unser Hund schläft LEIDER zur Zeit draußen, weil das meine Eltern so wollen.

Sie sagen "das ist ein Hund, und die stammen von den Wölfen ab, deshalb schläft er draußen" Sonst ist sie eig. Immer in der Wohnung.

Doch ich möchte es irgendwie schaffen den Hund im Haus schlafen zu lassen

Ich habe es meinen Eltern schon 100 mal erklärt das Hunde Rudel Tiere sind. ( ist es schlimm das der Hund im Wohnzimmer und nicht im Schlafzimmer schläft, das würden meine Eltern NIE und nimmer erlauben) Doch dann kommen sie immer mit der Ausrede oben.

Ich habe es langsam satt das ich fast jede Nacht Weine das sie alleine im dunklen Garten schlafen muss.

Und noch eine Ausrede meines Vaters "wenn sie oben schläft dass sie immer auf die Couch statt ihr Körbchen geht"

Sie darf übrigens nicht auf die Couch.

Mir tut sie sooo leid habt ihr irgendwelche Ideen?

Es macht mich auch nichts aus wenn ihr mein Vater und meine Mutter hier "zusammenscheist" weil ich das ( denke ich ) genau so sehe wie ihr.

Danke schon mal

...zur Frage

An alle Hundehalter, wie verhalte ich mich in folgender Situation?

Ich bin quasi mit Tieren aufgewachsen und unseren Hund haben wir bald 11 Jahre. Er ist der beste Freund der Welt und es könnte keinen gehorsameren und sanftmütigen Hund geben. Leider gibt es ein Problem was mich als Halter sehr belastet. Er versteht sich kaum bis garnicht mit Rüden. Wenn diese an der Leine sind..okay dann ignoriert er diese zuverlässig aber leider passsiert es mir zu oft bei unserer Mittagsrunde das andere Hundehalter ihre Hunde, meistens Rüden, frei laufen lassen. Sobald ich einen freien Hund sehe nehm ich meine Beine in die Hand und gehe einen anderen Hund. Schon oft kam es zu einer Beißerei, die vom anderen Hund ausgang, wegen freilaufenden Hunden aber nur im bei sein der Familienmitglieder. Wie sollte ich mich verhalten wenn ein anderer Hund auf mich und meinen Hund zu kommt?

...zur Frage

Wo sollte der Hund Schlaf? Schlafzimmer ja oder nein?

Hallo, Ich bin 19, wohne bei meinen Eltern und habe einen kleinen 8 jährigen rüden. Er ist total auf mich fixiert und verteidigt mich sogar. Eigentlich schläft er immer im wohnzimmer. Nur einmal hab ich eine Ausnahme gemacht weil ich alleine daheim war und die Amis geschossen haben, er also angst hatte. Seit dem macht er immer Theater sobald er nachts alleine im wohnzimmer sitzt. Wenn ich ihn schimpfe und in sein Korb schick ist nach einer Zeit ruhe aber iwie tut er mir leid. Ich würde ihn gerne bei mir schlafen lassen aber wenn mein freund bei mir ist ist das iwie blöd. Mit bei mir schlafen meine ich in meinem zimmer in seinem Korb nicht im Bett.

Nun interessiert es mich wie es allgemein für Hunde besser ist. Schlafzimmer ja oder nein? Ist es schlimm für ihn im wohnzimmer zu schlafen?

...zur Frage

Bin ich die einzige die Cesar Millan für SEHR unprofessionell hält?

Hey

Bin ich die einzige die findet, dass dieser ach so tolle Hundetrainer aus Amerika furchtbar unprofessionell ist?

Schaut mal:

https://youtu.be/9ihXq_WwiWM

Der Hund wartet bis er fressen darf, bekommt dann die Erlaubnis und der Hund tut wie ihm gesagt wurde, er frisst. Warum rückt der Kerl dann dem Hund so schrecklich auf die Pelle? Ich dachte der Hund darf jetzt?! Ist es nicht jedem bekannt einen Hund nicht beim fressen zu stören?! Hundi wird (verständlicherweise) Wütend und dieser Lauch bedrängt den Hund und provoziert ihn immer mehr, Freiraum lassen? Keine Spur davon zusehen. Hund fühlt sich bedroht, will nicht angefasst werden, bekommt Angst, beißt und wird noch weiter bedrängt.

Sorry, aber findet ihr das professionell einen Hund der sich offensichtlich bedroht fühlt in die Enge zu treiben?!

Ich weiß nicht mal warum ich die Sendung überhaupt schaue, meistens rege ich mich darüber auf.

...zur Frage

Hund nicht mehr ins Wohnzimmer?

Also wir haben seit 3 Wochen ein 7 Monatigen Hund geholt , aber das Problem ist mein Zimmer ist unten vom Haus und unser Wohnzimmer oben mit Küche . Das Problem ist unsere Küche ist direkt am Wohnzimmer und hat deswegen keine Tür. Und mein Vater ist sehr hygienisch und weil der Hund auch dadurch in die Küche geht, will mein Vater das mein Hund nicht mehr hoch kommt und nur unten im Flur und in meinem Zimmer ist . Geht das? Kann man es dem Hund angewöhnen nicht mehr hochzukommen? Danke :)

...zur Frage

Hund will nicht auf seinem platz schlafen?!

Mein hund hat immer in seinem körbchen bei meinen Eltern geschlafen aber jetzt wehrt sie sich mit allen Kräften nicht dort zu schlafen! Ihr ist in dem zimmer nichts passiert oder sonst etwas. Eine zeit lang hat sie nun bei mir geschlafen auf dem boden. Ich habe in meinem zimmer noch ein Meerschweinchen aber wir glauben das dass nicht der grund ist denn sie schläft auch im Wohnzimmer. Bitte um rat und hilfe Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?