Hilfe zu Goethe's Faust 1?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solange Faust noch der alte Gelehrte ist, dauert die "Gelehrtentragödie" an. Von dem Augenblick an, wo Faust von der Hexe durch einen Trank in einen jungen Mann verwandelt wird, beginnt die "Gretchentragödie" (s. Szene "Die Hexe" in der Hexenküche; am Schluss der Szene sagt Mephisto über den verjüngten Faust: "Du siehst mit diesem Trank im Leibe bald Helenen in jedem Weibe.")

Was möchtest Du wissen?