Hilfe zu gewächsen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann hier von jeder Familie nur ein paar Beispiele nennen. Alle Sorten von Klee und Platterbsen sind Schmetterlingsblütengewächse, alle Sorten von Taubnessel, Thymian und -Ziest sind Lippenblütengewächse, Acker-Senf, Echtes Barbarakraut, Wege-Rauke, Acker-Schotendotter, Berg- und Kelch-Steinkraut, Färber-Waid und Rispen-Finkensame sind Kreuzblütengewächse.Gute Informationen hierzu gibt auch das Buch "Was grünt und blüht in der Natur" von Aichele Schwegler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxturnerin
16.04.2016, 13:05

viielen dank <3

0

Google kaputt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?