Hilfe zu Diablo 3 für Ps3

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau dir doch einfach mal ein paar Gameplay-Videos an^^

Nein, Diablo 3 ist kein MMORPG. Es gibt zwar eine Art Auktionshaus, aber wenn die Action losgeht, ist man nur in kleinen Gruppen unterwegs. Man sucht sich seine Klasse aus und kämpft sich dann allein oder gemeinsam durch die Horden der Untoten, Dämonen und was es da nicht noch alles gibt. Das ganze ist eher Action-orientiert und man hat gleichzeitig nur Zugriff auf relativ wenige Skills. Es geht nicht groß darum eine Riesenwelt zu erkunden, sondern eher darum, sich weiterzukämpfen, neue Ausrüstung zu finden und sich hochzuleveln.

Um das Spiel einmal durchzuspielen braucht man wohl um die 15 bis 20 Stunden.

Die Langzeitmotivation im Spiel kommt eher von den verschiedenen Schwierigkeitsgraden und den zufallsgenerierten Gegenständen. Man kann das ganze eben wieder und wieder durchspielen mit unterschiedlich starken Gegnern, seinen Charakter hochleveln und versuchen möglichst seltenen Kram zu finden.

Storytechnisch gibts dabei nichts neues. Für Story-Spieler ist das ganze auf längere Zeit wohl eher nichts, weil die Langzeitmotivation eben eher von der Sammelwut kommt. Ist eben nicht jedermanns Fall^^

aber es hat einen Online Modus, oder?

0
@mass12

Die PC-Version hat jedenfalls einen. Und es würde mich stark wundern, wenn das bei der PS3-Version anders wäre.

Aber wie gesagt, man sieht da nicht 1000 andere Spieler, sondern ist nur mit seiner Gruppe unterwegs. Ich glaub die maximale Gruppengröße ist 4.

0

P.S. Ist es ein bisschen so wie World of Warcraft?

Was möchtest Du wissen?