Hilfe zahnarzt besucht Angst und Bedenken vor Kunststofffüllung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey,

Man sieht echt nichts, ich habe auch eine. Habe 170€ bezahlt. Das war es mir Wert. Denn Amalgan ist der größte Mist. Das macht man heutzutage nicht mehr so üblich wie früher. Und das ist grau, das sieht man. Ich habe Kunststoff. Die siehst du garnicht. Und man spürt auch nichts ;)

Ich bin eigentlich Mega der abgstpatient. Fühle mich immer wie ein Kleinkind weil ich mit zittriger Stimme mit meinem Zahnarzt rede, aber die nehmen mir jedes Mal die angst👍🏼
Und so oder so mit Betäubung spürst du nichts. Also alles halb so wild. Rede vorher mit deinem Zahnarzt, wenn er gut ist, nimmt er sich die Zeit um dir Angst und bedenken zu nehmen! Beende die Schmerzen. Lass das Loch Füllern. Mit Keramik oder Kunststoff. Es fällt nicht auf.

Gute Besserung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch Keramik füllung. Das musst du in der Regel aber selbst zahlen. Bei einem loch hält sich sowas in grenzen. Ausserdem wird der farbton angepasst. Nachher siehst du davon Garnichts.

da brauchst du dir keine Gedanken machen. Und diese zahnpasten die draufputzen statt abnutzen, meinte mein Zahnarzt, sind so klein vom erfolg das man eh nichts sieht. Kann man sich also sparen. Vertrau deinem Zahnarzt und sag ihm das du es so unauffällig wie möglich möchtest. Wenn du bereit bist dafür zu zahlen. Der Preis dürfte maximal 50€ pro zahn anfallen. Ein Teil zahlt die versicherung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
messerjocke 30.03.2016, 02:45

ich habe eine private versicherung die alles bezahlt geld spielt keine rolle, ist keramik denn gut ? und man erkennt nix

0

Was möchtest Du wissen?