|Hilfe| Wurzel mit Klammer ausrechnen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

jeden in der Klammer mit √5 multiplizieren, ergibt:

√(5•5) + √(5•5•5•5) = 5 + 25 = 30

GermanRussiaBoy 27.11.2013, 19:25

Gibt es eine genauere Regel bzw. Formel, die ich mir besser einlernen kann?

0
Ellejolka 27.11.2013, 19:38
@GermanRussiaBoy

tja, das ist ja nur Klammer lösen; und für 2 gleiche Zahlen unter der Wurzel kommt eine immer raus aus der Wurzel.

0

√ (5 ( √ (5+(√ 125))) richtig so?
teilweises wurzelziehen von 125 denn √ (125) = √ (555) = 5*√ 5
Kommst du damit weiter?

GermanRussiaBoy 27.11.2013, 18:48

Danke fuer deine Antwort Zuerst habe ich es auch teilweise gerechnet - Die 125 in 3 mal 25, die Wurzel wiederum daraus ergibt 5. Nun habe ich 3 5er mit wurzel und einen ohne wurzel

0

du rechnest die wurzel aus 5 ( das ist etwa 2,236 - musst du mit Taschenrechner ausrechnen) mal die wurzel aus 5 ( 2,236...) plus die wurzel aus 125 ( rund 11.180) und das in Klammern also : wurzel aus 5 mal (2,236... + 11.180 ) dann kommst du auf dreißig

GermanRussiaBoy 27.11.2013, 18:44

Hey

Wir duerfen keinen Taschenrechner benutzen fuer die Arbeit. Und die Wurzel aus 5 kann man nicht wirklich so im Kopf sicherlich

0

Was möchtest Du wissen?