Hilfe Work and Travel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann einfach nach London beispielsweise reisen und vor Ort fragen, wo es Jobs gibt - erfordert aber Mut und Glück. 

Anders geht es mit diversen Organisationen, die vieles für dich klären und dir auch Jobs beschaffen - ist aber mitunter sehr teuer.

Die dritte Variante ist, dass du dich selber um Jobs von Deutschland aus kümmerst. Also per Email Firmen anschreibst usw. 

Flüge und Visakosten musst du selbst bezahlen und i.d.R. auch organisieren. 

Vielleicht kennst du jemanden, der Kontakte in entsprechende Länder hat, die dich interessieren, sodass du da schon mal "einen Fuß in die Tür" bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben dem Tipp von aussie14 kann ich Dir noch empfehlen, mal nach Blogs von w&tlern zu schauen, denn da bekommst Du viele und aktuelle Infos. Auch diese Seite gibt gute Infos: www.working-holiday-visum.de/australien/working-holiday-visum-australien.html Was Du beachten solltest, ist dass dieses Visum nur einmal ausgestellt wird für maximal 12 Monate. (Eine Verlängerung ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.) Eine Alternative zu Australien wäre noch Neuseeland. Informiere Dich mal selber darüber. Das Internet ist voll von Infos zu diesem Thema und auch hier im Archiv findest Du viele Infos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten bist du wirklich mit einer Organisation bedient. Die kümmern sich um deine Steuernummer, Konto, aufenthalt usw.

Aber im groben kommst du da an, kannst dir nen job suchen und dann gehts erst richtig los. Die leute im Hostel helfen immer gerne. Jobs kannst du dir über gummtree auch schon hier organisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?