Hilfe! Wo ist der Kammerjäger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das Vieh nur sporadisch da ist, kann man eigentlich nur mit Fallen dagegen angehen. Und Fallen kannst Du wohl auch selbst aufstellen, das wäre sicher bedeutend billiger, als damit einen Kammerjäger zu beauftragen.

Der Beschreibung nach ist es ein Marder. Versuch den Zugang zu verschließen. Verteil auf dem Dachboden toilettensteine. Wenn möglich stell ein Radio auf. Waidmannsheil!

Muss nicht eine Ratte oder Marder sein, kann auch genauso eine Maus oder ein siebenschläfer sein :) aber kammerjägerkostet je nachdem bis zu 100 € wenn nicht mehr

vielleicht nur ne taube? hatte mal ein nest auf meinem dachboden

Was möchtest Du wissen?