Hilfe! Wir haben menschenflöhe überall, hat jemand Erfahrung wie man die wieder los bekommt?

3 Antworten

Über 1 bis 2 Wochen täglich wiederholtes, gründliches Staubsaugen. Besonders auch in Ecken, Spalten und Posterritzen. Flöhe lassen ihre Eier überall fallen! Die Maden schlüpfen nach 5 Tagen.

Je nachdem auch Decken und Textilien (natürlich auch die Bettwäsche, wenn die Flöhe schon im Bett sind!) waschen, möglichst mit 60°C.

Zusätzlich kann ein sogenannter Fogger mit giftigem Gas eingesetzt werden, dabei bitte genau die Anleitung befolgen.

Wenn die Flöhe durch Haustiere eingeschleppt wurden, muß man die Tiere behandeln! Am besten vom Tierarzt ein Spot-on-Präparat geben verabreichen lassen.

Gegen das Jucken der Stiche beim Menschen hilft die Hitzemethode am besten. Kratzen vermeiden, da Infektionen entstehen können.

Eine einfache Flohfalle, die schon seit Jahrzehnten ihre Wirkung nicht verfehlt lässt sich zum Flöhe bekämpfen leicht selbst herstellen. Dazu benötigt wird nur eine flache Schüssel, die mit etwas Wasser gefüllt wird. In das Wasser kommen ein oder zwei Tropfen Geschirrspülmittel um die Adhäsion (Oberflächenspannung) des Wassers zu zerstören und eine brennende Kerze wird in der Mitte der Schüssel platziert. Durch die Wärme angezogen springen die Flöhe in Richtung Kerze und ertrinken im Spülwasser. Klingt einfach, ist aber recht effektiv wenn die Falle an den richtigen Stellen platziert wird. Achtung, da hier mit offenem Feuer hantiert wird, unbedingt auf Brandgefahren achten! Viel Erfolg beim Flöhe bekämpfen!

Zum Arzt gehen ?  Villeicht kann der stärkers Mittel verschreiben

Schwindlig nach shisha?

Mir ist schwindlig
Liege
Im bett aber kann normal atmen
Kohlen vergiftung oder was da los
Fühle mich benommen
Hilfe

...zur Frage

Hilfe, Flöhe oder etwas anderes?

Hallo zusammen,

Wir brauchen eure Hilfe.
Unsere kleine Maus (Bolonka Zwetna Hündin) hat seit einer Weile ein paar schwarze Flöckchen im Fell.. haben es jetzt vermerkt bemerkt beim Streicheln. Eine Bekannte hat uns empfohlen, ein paar von diesen "Krümeln" auf ein Küchenpapier zu geben und es mit einem Tropfen Wasser zu verreiben - sollte es sich rötlich verfärben, wäre das ein Hinweis auf Flöhe.

Anbei ein Foto.

Könnt ihr uns weiterhelfen?

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

HiLFE ICH HABE FLÖHE!hilfe!

Auf meinem Bett sind gerade solche kleinen Schwarzen flöhe aus dem Fell meiner Katze gekommen, und meine Schwester hat auch schon 5Stiche !!! Meine Mutter sagt, dass es flöhe sind, aber was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

HILFE WIE WERDEN WIR BETTWANZEN LOS?

Haben vor 2 Wochen mitbekommen dass wir im Zimmer Bettwanzen haben. Da haben wir sofort ein Spray in der Apotheke gekauft wo man danach 8h den Raum nicht betreten darf. Nach dem, liege ich im Bett wo das Licht eingeschalten war (!) und sehe 2 Wanzen neben mir schön krabbeln. So und gestern haben wir das mit dem Spray nochmal versucht und das Bett schief aufgestellt und 2 Dosen verwendet. Gestern Abend liege ich ohne Licht im Bett mit dem Handy, spüre etwas, leuchte rechts von mir hin und sehe 4-5 Wanzen krabbeln!! Mich macht das total fertig und weiß nicht mehr was wir machen soll!! Dieser Gedanken dass die bei uns "wohnen" ist schrecklich. Ich bin schon Paranoia und bilde mir die ganze Zeit ein das etwas auf meinem Körper rumkrabbelt. Bitte um eure Erfahrungen mit Bettwanzen oder andere Parasiten etc. Und wie viel etwas kostet ein Kammerjäger?? DANKE FÜR EURE ANTWORTEN

...zur Frage

Lungenstechen was ist da los?

Hall ihr lieben.
Ich habe seit einigen Wochen immer wieder Lungenstechen.
Ich mache dann kein Sport oder so liege abends im Bett oder bin bei einer Freundin und es fängt einfach an.
Ist es was schlimmes ?

...zur Frage

Schnupfen & Halsschmerzen sobald ich im Bett liege?

Sobald ich mich abends ins Bett legen will, bekomme ich Schnupfen und Halsschmerzen. Das geht dann die ganze Nacht lang, sodass ich kaum schlafen kann und immer wieder aufwache. Aber wenn ich dann morgens wach werde und aufstehe, geht das alles langsam wieder weg und ca. 15 min. später ist alles wieder vorbei und dann fängt es am nächsten Abend wieder vom neuen an. Der Schnupfen und die Halsschmerzen sind jetzt nicht so mein Problem, nur wieso bekomme ich das immer wenn ich schlafen will oder im Bett liege? Danke für alle hilfreichen Antworten!!"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?