Hilfe wir haben Läuse..?

1 Antwort

In der Apotheke "Goldgeist forte" kaufen. ALLE waschen sich damit die Haare. Dann ALLE getragenen Kleidungsstücke (besonders Mützen und Schals) waschen. ALLE Betten abziehen und frisch beziehen. Kuscheltiere entweder waschen oder für einige Tage in die Tiefkühltruhe sperren. Oder, noch besser, in einen sehr warmen Heizungskeller. Und nach einer Woche waschen sich alle noch einmal mit Goldgeist forte die Haare. Alles Gute, das Drama haben wir auch schon durch.

Danke für die Antwort, wir haben NYDA jetzt benutzt und natürlich alles gewaschen und abgezogen etc. Nur eine daunen jacke is schwer zu waschen finde ich

0
@mrskiesi

Dann muss die Daunenjacke eben auch in die Tiefkühltruhe oder in den Heizungskeller.

0

Läuse Rückfall oder neu angesteckt?

Wir hatten vor über einem Monat Läuse (Tochter und ich), ich habe alles absolut gewissenhaft durchgeführt. Danach sind wir in den Urlaub gefahren und haben im Urlaub die zweite Anwendung gemacht (NYDA) und mindestens jeden 4. Tag die Haare mit dem Nissenkamm gekämmt und durchsucht. Meiner Tochter musste ich die Nissen mit den Fingern entfernen, bei mir hat der Kamm funktioniert.

Danach habe ich regelmäßig kontrolliert und dabei immer wieder mal einzelne, aber nur ältere (rausgewachsen, leicht entfernbar) Nissen gefunden.

Vor ca. einer Woche habe ich das letzte Mal gründlich kontrolliert, da war alles ok, dann im KIGA gefragt ob es noch Läuse gibt (- nein, wir waren wohl die letzten) und danach beschlossen, dass wir es überstanden haben.

Gestern sagte mein Töchterchen (5) es würde jucken, ich habe sofort kontrolliert und erst ein paar frische Nissen gefunden und dann auch noch erwachsene Läuse (nach dem Einwirken und Auskämmen mit NYDA waren es ca. 10 Läuse, keine Larven, sehr wenig Nissen.

Jetzt wüsste ich gerne - kommen die 10 aus Nissen die ich übersehen habe (NYDA ordnungsgemäß angewendet, sollte eigentlich nicht sein). Aber warum habe ich dann vor ca. 1 Woche NICHTS gesehen (außer einzelne, alte Nissen). Außerdem sollte ja dann bei mir auch was kommen - ich bin bei weitem nicht so gründlich abgesucht wie mein Töchterchen und ich hatte gestern keine.

Oder kann sie innerhalb ca. einer Woche 10 Überläufer aufsammeln?! Und falls ja Überläufer, dann müsste es im KIGA noch mindestens ein anderes Kind geben.

Ich bin total genervt! Das ganze (fast) von vorne.

Wer hat guten Rat?!

Und noch eine Frage...falls im Kiga Kinder rumlaufen, bei denen die Eltern einen Lausbefall nicht bemerken/melden/behandeln, können da die Erzieherinnnen etwas tun? Ich habe Sorge meine Tochter zurück zu schicken, kann aber auch nicht zu Hause bleiben.

LG, Hourriyah

...zur Frage

Brauche dringend Hilfe!? Läuse?

Also am Dienstag hab ich bei mir Läuse entdeckt und wir haben das dann auch sofort mit Läuseshampoo behandelt. Und auch mit nem Läusekamm die Nissen ausgekämmt. Die Nissen sind aber braun (auch nachdem ich das Shampoo benutzt habe) ist das normal oder sollten die nicht weiß sein? Jetzt beim auskämmen der Nissen haben wir 2 lebendige kleine Läuse gefunden. Und wieder das Läuseshampoo aufgetragen. Leider war da nicht mehr viel drin. Was soll ich denn jetzt machen ? Wie bekomm ich die denn jetzt endgültig weg?

...zur Frage

Pfefferminze hat läuse?

Ich habe im meinem balkonkiste einen pfefferminzstock. Ich habe heute gesehen das der pfefferminze läuse hat. Wie kriege ich die läuse weg so das ich den dem stock als tee verwenden kann. Ich weiss das lavendel gut gegen läuse ist. Gibt es spezielles mittel für den pfefferminzstock zum spritzen gegen läuse, so das ich als tee konsumieren kann? Was kann ich sonst noch machen?

...zur Frage

Erfahrungen zu dem Läusemittel Nyda, und was man noch alles beachten muss?

hallo :) leider habe ich gestern festgestellt dass ich Läuse habe. Habe vereinzelt ein paar Nissen gefunden und eine ausgewachsene Laus. Also ist meine Mutter gestern in die Apotheke gefahren und hat das Läuseshampoo 10 von Mosquito geholt. Habe allerdings extrem viel schlechte Bewertungen gelesen, und habe mir heute dann nochmal Nyda geholt da ich da extrem viel gutes von gehört habe. Also habe ich mir das eben nochmal in die Haare gemacht, sicher ist sicher. Habe gestern zwar schon 3 oder 4 ganz frisch geschlüpfte Läuse rausgefischt, mit dem Mosquito Zeug im Haar, und eben nach der 30 Minuten einwirkezeit von Nyda noch 4 oder 5 Larven gefunden, aber wirklich extrem frisch. Sahen einfach aus wie etwas grössere dunkle Nissen. Wollte also fragem ob es denn nun wirklich sicher sei das Nyda auch die Nissen abtötet, da ich was Läuse angeht ein ziemliches Trauma hinter mir habe. Und wie eure Erfahrung mit Nyda ist danke für jede antwort

...zur Frage

Gibt es wirksame Hausmittel zur Vorbeugung von Kopfläusen?

Hallo

Also ich bin jetzt 16 Jahre alt und gehe in die 10. Klasse. Am Anfang der 9. Klasse bekamen wir den ersten "Läusezettel" - jemand aus der Klasse hatte Läuse. Alle untersuchten sich panisch gegenseitig, besonders die Mädchen, ich aber blieb gelassen, schließlich hatte ich im Kindergarten und in der Grundschule fast wöchentlich solche Zettel bekommen, die kleinen Blutsauger aber nie auf dem Kopf gehabt (wurde immer gründlich von Mama untersucht). Im November kam der zweite Zettel. Wieder machte ich mir keine Gedanken, bis meine kleinen Geschwister im Dezember plötzlich beide aus Schule und Kindergarten kamen und sich kratzten - Läuse !

Ich hatte zunächst wieder keine, war beruhigt. Als meine Kopfhaut wenige Tage später zu jucken begann, dachte ich an die trockene Heizungsluft, schließlich hatte sich meine Kopfhaut auch im Sommer schon vom Sonnenbrand gepellt und war am Bluten, so dachte ich, ich bin dadurch empfindlicher geworden. Doch dann kam der kleine wieder mit läusen nach Haus, diesmal hatten sie mich auch erwischt !

Das war Ende Dezember und nun hab ich zum 4. Mal seitdem Läuse, obwohl ich sie immer richtig behandelt habe und meine Haare gut pflege. Vorher hatte ich sie fast 16 Jahre lang nie, warum kommen die ekligen Viecher jetzt immer und immer wieder ?

Ich fühl mich so eklig, wenn mein Kopf juckt hol ich sofort den nissenkamm und schau nach. Kann man den Dingern irgendwie vorbeugen? Meine Mutter sagte, Kokosöl soll helfen, stimmt das? Was gibt es noch ? Ich wäre für jeden Tipp dankbar, da ich vor Scham fast im Boden versinke, wenn ich es Mama sagen muss, dass ich sie wieder habe, da meine Brüder ja untersucht werden müssen und in der Woche auch die Schule informiert werden muss. Zum Glück ist Wochenende, sodass wenigstens die Schule es nicht erfährt. Ich sitze hier gerade und heule, während das Läuseshampoo einwirkt. :-(

...zur Frage

HIlse ich werde meine Läuse nicht los!?

Ich habe ca seit der vierten Sommerferien Woche Läuse. Ich habe meine Haare mehrmals mit Läuse Shampoo gewaschen und mit einem nissenkamm ausgekemmt. Ich habe jedes mal mein komplettes Zimmer geputzt, Bett angezogen sogar meine Nager jedes mal neu sauber gemacht (Käfig). Ich habe meine bürsten ausgekocht und ich werde die nervigen Tiere einfach nicht los. Könnte mir einer Bitte helfen?!😭 Ich kann nichts machen ohne mich am Kopf zu jucken. Ich habe jedes mal aufs neue beim aus kemmen mit dem nissenkamm mir jeweils gefühlt die Hälfte meiner Haare mit raus gerissen... Ich habe insgesamt 3 Flaschen Läuse Shampoo bereits schon auf meine Haare insgesamt verteilt... Ich habe alles gemacht was auf der Verpackung stand... Zusätzlich hab ich im Internet verschiede Sachen gelesen mit den ganzen ölen.. Ich habe alle öle die wir im Haus hatten verwendet aufeinmal und das hat auch nichts gebracht außer hinter her das ich meine Haare nicht mehr durch kemmen konnte... Ich habe mittellanges Haar (bisschen mehr als Schulter aber noch über dem Brust Bereich) und ich habe sehr lockige Haare das mir es wirklich erschwert mit einem nissenkamm durch zu gehen... Wüsste jemand eine bessere Lösung?... Würde mich freuen wenn mir jemand helfen würde :(

LG mine....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?