HILFE WIr Habe Angst Gewinnspiel ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tochter ist nicht geschäftsfähig.

Somit ist jede geschäftliche Vereinbarung, die sie trifft hinfällig und ungültig.

Den Vertragspartner anschreiben und ihm mitteilen, dass sein gegenüber nciht geschäftsfähig war und gut is. Meisst versuchen es Firmen dann nochmal mit Druck oder Drohung, rechtlich haben sie aber keine Handhabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Eltern sollen diese Forderung als unberechtigt/unbegründet ablehnen.
Mit Hinweis, das die Tochter unter 14 ist und man das Kind am Telefon übers Ohr gehauen hat.
Fertig. Die werden nicht bis vor Gericht ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?