HILFE! Windows 10 auf meinem PC startet manchmal schnell und manchmal sehr langsam was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo kuecheni,

ich würde im Gegensatz zu Denno2015 die Variante mit Update auf Win10 nicht auf dein Problem legen. Wir haben dies hier gut und gerne auf 3 PCs genauso erledigt und haben keine Probleme.

Prüfe bitte einmal dein Autostart und guck ob Win10 neue Updates zur Verfügung stellt:

"unten Links auf das Windows Start Logo klicken -> Einstellungen -> Update & Sicherheit"

Auch empfehle ich neben Virenprogramm einmal Malware Test auszuführen:
https://de.malwarebytes.org/

Viel Erfolg

Danke denn ich glaube auch nicht das am Update lag

Updates sind keine verfügbar

und des andere mach ich mal

0
@kuecheni

Ich hab nach malwares gesucht aber von denen die ich gelöscht hab hat nichts geholfen aber danke

0

Hallo,

nach der Installation von Windows 10 oder nach einem Upgrade kommt es immer mal wieder zu Updates, die teilweise in der Startphase aktiviert werden. Hinzu kommen Verwaltungsfunktionen, die ebenfalls anfänglich etwas mehr Zeit als üblich benötigen, z.B. die Windows-Suche. Nach einigen Betriebsstunden sollte sich das aber legen.

Mit Hilfe des Taskmanagers kannst du ermitteln, was da so im Hintergrund abgeht.  

LG Culles

Danke aber ich habe Windows schon sein eineinhalb Monaten

0
@kuecheni

Hallo,

wie ich bereits empfohlen habe, prüfe mit dem Taskmanager nach, was da läuft. 

LG Culles

0

Windows 10 zwingt die Nutzer dazu das System so optimal als möglich zu erhalten. Dazu gehört das eine und das andere immer mal wieder auftauchende Update. Dazu gehört so nebenbei immer mal wieder eine Aufräumerei in den Innereien. Um mich mal dumpfbackig auszudrücken. 

Weil mir diese Tätigkeiten im Hintergrund auf den Zeiger gingen - weil ich einfach wie blind davor saß - habe ich mir die Advanced SystemCare kostenlos geholt. Mit der Zeit habe ich dann mal alle Möglichkeiten die diese Software auch kostenlos anbietet genutzt. 

Schwupps!!!! Es fehlten Updates. Updates für die MS sich nicht zuständig fühlt die aber wichtig sind. 

Und nun habe ich einen Leistungs-Monitor der mir jeden Anfall von Saubermacherei anzeigt. Sehe ich dann halt wie sich auf der Festplatte seltsame Aktivitäten zeigen. 

Und wenn sich ein Update im Hintergrund lädt sehe ich es auch da unter Netzwerk hohe Aktivität sichtbar wird. 

So. Für mich wird damit jedes Rätsel gelöst. Ohne dass ich in Fachchinesisch verfallen müsste. 

Hab ich jetzt auch mal gemacht alles Optimiert und alle Treiber aktuallisiert aber hat leider nicht geholfen aber trozdem danke

0
@kuecheni

Nachdem ich bei meiner Maschine die Treiber-Updates gemacht hatte verbesserte sich zunächst der Zustand auch nicht merklich. Erst nachdem ich die Maschine ausgemacht hatte, wieder eingeschaltet konnte ich mir ein kumultatives Update händisch herunter laden. Danach war Ruhe. Dieses kumultative Update war aber schon seit Wochen als verfügbar auf entsprechenden Seiten genannt worden. Da hieß es es würde sich in der Regel von alleine installieren. Worauf ich vergebens wartete. 

0

Was möchtest Du wissen?