Hilfe! Wiederholter Riss in der Windschutzscheibe ..was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die neue Scheibe einen Steinschlag abbekommen hat, wirst du wenig machen können.

Wäre sie ohne äussere Einwirkung gerissen, hättest du gegen das ausführende Unternehmen vorgehen können. Mit Steinschlag jedoch, wird das schwierig.

Du kannst es natürlich versuchen. Vielleicht hast du ja Glück und das Unternehmen übernimmt einen Teil der Kosten.

Und Du bist sicher, dass es ein Steinschlag ist?

Ich hatte mal ein Fahrzeug, da war Spannung in der Karrosserie - und dadurch rissen die Windschutzscheiben eine nach der anderen (das ist aber schon länger her).

Falls es Steinschlag sein sollte, dann musst Du dir einmal überlegen, wo Du fährst - vielleicht bist Du auf einem Schotterweg unterwegs und hällst nicht genug Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen?

Es war mitten auf der Autobahn :D

0

Welche Garantie sollte es geben, wenn die Scheibe durch einen äusseren Einfluss beschädigt wurde?

Was möchtest Du wissen?