Hilfe! Wie werde ich die Schuppen los?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

viel mehr Kämmen mit einem Vernünftigen Kamm (grob, Runde Zinken & weich )

am besten lange Haare (Schulterlänge, nicht länger) wachsen lassen, Die zwingen zum Kämmen 

Nicht zu oft die Haare waschen

Hey also benutze auf keinen Fall schuppenshampoos denn wenn du einmal anfängst und wieder aufhörst wirst du wieder Schuppen bekommen. Was super hilft: Nimm eine Schüssel mix (Apfel)Essig mit etwas Wasser und schütte es gleichmäßig auf deine Haare. Lass es 0:30 bis 1:00 h einwirken und wasche deine Haare normal. Wenn es beim ersten Waschen nicht weggeht, dann mach es beim nächsten Haarwaschtag nochmal:) Ich hoffe das klappt bei dir

-Queen B ♥

Das Problem hab ich im Sommer oft. Ich benutze dann das Anti Schuppen Shampoo von Balea und das Feuchtigkeitsshampoo, auch von Balea im Wechsel. Hilft bei mir ziemlich gut

yuppieyuppie 09.11.2015, 11:59

Cool merk ich mir. Weißt du auch wie ich die vielen Schuppen jetzt grade loswerde? Traue mich so nicht aus dem Haus..

0
volpe93 09.11.2015, 12:53

Nein, leider nicht :( ich denke mal deine Kopfhaut muss sich erst mal regenerieren. Wenn du dringend raus musst, dann zieh eine Mütze an 😄

0

Sind es nur Schuppen oder juckt es auch? Denn wenn es auch juckt, könnten es auch Schuppenflechte sein. Du solltest in beiden Fällen zum Hautarzt gehen, der kann dir sicher helfen. Viel Glück ;)

yuppieyuppie 09.11.2015, 15:52

Ne sind eig nur Schuppen, aber nachdem ich die Haare mit dem aggressiven Shampoo gewaschen hab brennt die Haut etwas.

0

Generell nicht mehr so oft Haare waschen. Zumindest nicht jeden Tag. Das trocket die Kopfhaut aus.

yuppieyuppie 09.11.2015, 12:07

Aber wenn ich das nicht mache, hab ich wieder viele sichtbare Schuppen. Das ist ja das Dilemma.

0
Russpelzx3 09.11.2015, 13:11

Das musst du dann halt mal aushalten

0
yuppieyuppie 09.11.2015, 13:36
@Russpelzx3

Das geht bei mir nicht, bei meiner Frisur sind die Schuppen extrem sichtbar und so traue ich mich keinen Schritt vor die Haustüre..

0
Russpelzx3 09.11.2015, 15:25

Aber anders werden sie nicht weg gehen. Entweder es ist so schlimm, dass du das auf dich nimmst um es los zu werden oder du jammerst nicht.

0

Hiho ich bekomme auch sehr schnell Schuppen und seit dem benutze ich täglich Head and Shoulders. Bin mehr als zufrieden

gehe am besten zu Arzt schreiben dir dan ein tolles Schampon aus  

Bist du dir sicher das es Schuppen sind? Bei mir war es auch mal so, dass ich dachte, ich hätte schuppen, dabei war meine Kopfhaut total ausgetrocknet vom Schuppenshampoo, aber seitdem ich ein neues Shampoo hab ist es wieder weg.

Probier doch mal ein neues Shampoo aus, vielleicht bringt es was

Lg Annika :)

Benutzt 2 Shampoos in wechsel

hallo,

wasch deine haare nicht so oft. nur alle 2-3 tage. versuch es.

yuppieyuppie 09.11.2015, 18:28

Aber dann werden die fettig und ich habe die Schuppen ja grade, weil ich sie 2 Tage nicht gewaschen hab. Davor waren die Schuppen fast weg.

0
livelifehappy 20.11.2015, 21:34
@yuppieyuppie

Du hast die schuppen ganz sicherlich nicht bekommen, weil du deine haare mal 2 tage nicht gewaschen hast. 

haare ''passen'' sich deinem waschrhytmus an. umso öfters du deine haare wäscht umso mehr talk produziert deine kopfhaut. aufgrund von diesem talk werden deine haare fettig. deine kopfhaut wird dann immer trockener und fängt an zu schuppen = tote haut/tote hautzellen fallen ab. 

wäscht du deine haare aber weniger fettet deine kopfhaut weniger nach und deine kopfhaut wird nicht trocken und keine schuppen entstehen.

versuche also deinen haarwaschrhytmus zu verändern. das ist kontrollierbar. und es gibt ja so tolle hilfen, wie trockenshampoo oder babypuder gegen fettige haare. dies solltest du eventuell mal versuchen.

lg

0

versuch es mit head and shoulters hilft mir auch

Ich habe das gleiche Problem und da hilft dann nur noch eine spezielle Kopfcreme vom Arzt. Eventuell auch eine Kur. Ich bin mal in eine Spezial-Klinik auf Sylt geschickt worden und das war sehr hilfreich. Du kannst es ja mal googlen und mit deinem Arzt besprechen. 

Was möchtest Du wissen?