Hilfe, Wie soll ich mich schützen vor den Killer Clowns morgens wenn ich zur Bushaltestelle gehe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geht mir genauso, ich muss morgens im Dunkeln los und bin allein unterwegs.
Da ist mir immer ziemlich mulmig, und in meiner Stadt gab es schon 3 Fälle von Killer Clowns.
Wenn du kein Pfefferspray oder sowas hast, würde ich versuchen möglichst ruhig zu bleiben. Klingt schwierig, aber laufe nicht panisch weg, sondern sammel dich kurz und bleib dort. Drohe ihm sofort mit der Polizei . Schrei ihn nicht panisch an, sondern sag es drohend und direkt. Dann würde ich die Polizei auch wirklich rufen, selbst wenn er schon weg ist. Denn du informierst die Polizei damit, und die wissen Bescheid das da einer rumläuft, und können handeln. Sollte der Kerl so bekloppt sein, das er dich körperlich angreift, dann würde ich um Hilfe schreien, und wenn niemand in der Nähe ist weglaufen. (Und hinterher die Polizei rufen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lefina31
24.10.2016, 18:22

Die möchten dich nämlich erschrecken, das ist ihr Ziel. Wenn du ihnen das nicht gibst, und Gegenwehr zeigst (in dem du ihn drohst und die Polizei rufst) schreckst du ihn ab. Das sollte meistens funktionieren. Die Polizei hat schon saftige Strafen für solche Scherzbolde angedroht.

0

Ich denke das einzige was man da tun kann ist ein Taschenmesser unbemerkt und auch ohne das es jemand weiß mit in die Schule zu nehmen. Dies zu ich auch seit den ersten Vorfällen in unserer nächsten gelegenen Großstadt (ca 3 km entfernt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke eh, dass sich der ganze Zaube nach Halloween aufgelöst hat, aber falls doch nicht lass dich von deinen Eltern bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?