Hilfe wie schreibe ich eine REFLEKTION über ein Angebot vom Kita?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Reflektion ist ein Bericht indem du noch mal in Dich kehrst und über alles schreibst, wie es gelaufen ist. Dies sollte schon ausführlich sein.

1.) Du beschreibts den Ablauf, wie es tatsächlich passiert ist, mit allen positiven und negativen Dingen.

z.B. Beim auschneiden der Schnecke konnten 3 Kinder gut mit der Schere umgehen. Nur bei Kind2 musste ich Hilfestellung geben. Kind 2 hatte hierbei schwierigkeiten und die Schablone so zerschnitten. Ich hatte mich hierauf leider nicht vorbereitet und keine Ersatzschnecke im Vorwege hergestellt. Dadurch musste ich dies während der Aktivität erledigen. Beim nächsten Mal werde ich dies besser Vorbereiten.

Die Kritik an einem selbst ist hier sehr wichtig, weil irgend Etwas geht immer mal schief und in einer späteren Ausbildung wollen das die Lehrer auch genau wissen.

Normalerweise muss man vor einer Reflektion erst ein mal die Planung schreiben. So kann man am ende noch besser beurteilen ob das was man sich vorgenommen hat denn auch tatsächlich so geklappt hat. Man hat also am Ende einen super Überblick zwischen Planung, Durchführung und Reflektion.

Wenn du weitere Fragen hast kannst du gerne schreiben.

Liebe Grüße

Für alle die das noch lesen werden auf ihrer Suche:)

Auf erzieherspickzettel.de  findet man komplette Planungen. Also auch komplette reflexionen:)

Hoffe das hilft euch weiter

Was möchtest Du wissen?