Hilfe wie rechne ich sowas im Kopf?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

19 % sind ja schon mal fast 20 %. Der leichteste Schritt wäre es, erstmal 20 % auszurechnen. Dazu brauchst du nur 228 durch 10 teilen und das dann verdoppeln. Das sind dann 22,8 (10%) x 2 = 45,60 EUR (=20 %). 1 % sind 2,28 EUR, die du dann von den 45,60 abziehst, das ergibt 43,32 EUR (=19 %), die du dann letztendlich nur noch zu den 228 EUR addieren musst: 271,32. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist das nicht die beste Lösung, aber so mach ich das immer:

1. 10% von 228.00 = 22.80 | 2. 22.80 x 2 = 45.60

Dann ist 45.60 die grobe Mehrwertsteuer. Wenn du's genau haben möchtest:

3. 1% von 228.00 = 2.28 | 4. 45.60 - 2.28 = 43.32 | 5. 228.00 + 43.32 = 271.32

Wie gesagt, das ist wahrscheinlich weder die schnellste, noch die beste Lösung, aber ich als Matheschwache komme damit gut zurecht. Ich brauche dann halt immer erstmal eine Weile :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im kopf kannst du dir die aufgabe zerlegen.

erst von den hundertern, dann von den zehnern, dann von den einern. die drei ergebnisse unter beachtung der kommastellen zusammenrechnen und zur ursprünglichen zahl addieren.

19% von 100 = 19

19% von 10 = 1,90

19% von 1 = 0,19

dementsprechend deiner zerlegung musst du bloss noch multiplizieren.

mit 2

mit 2

mit 8

alle ergebnisse addieren.

dann hast du die höhe des mehrwertsteuerbetrages. 

den mit 228 addieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

228 / 100= 2,28 * 10 = 22,8 - 2,28 = 19,52 + 22,8 = 32,32€

Zumindest würde ich das so rechnen :P
Hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
30.08.2016, 18:09

19% von 200 sind schon 38...

0

rechne mit 230€ und 20%

230:10=23

23*12=276

ist halt nur grob aber sollte reichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2,28 x 19, dazu die 228 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?