Hilfe! Wie werde ich die Maden endlich los?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kann sicher nur ein Spezialist beantworten. Geh doch mal zu einem Kammerjäger und frag ihn, ob er sich sozusagen "inkognito" deine Wohnung mal ansehen kann. Er muss ja nicht gleich in voller Montur auftauchen, wenn du ihm deine Bedenken schilderst. Kommt sicher öfter vor, dass er gefragt wird. Und mit seinem geübten Auge kann er dir sicher sagen, was du anders machen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Wohnung absolut Fliegen frei zuhalte geht nicht ,sobald du durch die Tür gehst kann ein Fliege in die Wohnung. Alles Essen muss entweder verschossen aufbewahrt werden oder in den Kühlschrank. Den Katzen werde des Tages nur Trockenfutter  und Wasser hinstellen ,Dosenfutter gibt es nur unter Aufsicht und dann wieder verschlissen. Es gibt für Biotonnen ein Pulver gegen Maden , einfach in den Mülleimer streun. Du musst den Mülleimer täglich zweimal kontrollieren und jede Fliege in der Wohnung töten. Bei mir hat 's geholfen. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall genau identifizieren (lassen) worum es sich handelt.   Dann Pheromonfallen aufstellen und Geduld mit bringen. Zusätzliche Flüssigkeitsfallen und Klebebänder können  nicht schaden. Eine komplette Beseitigung kann aber schon 1 Jahr dauern oder auch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso nehmt ihr den müll nicht täglich mit runter ... 1 mal am Tag muss man doch sowieso raus ..

im übrigen glaube nicht, dass sich Maden innerhalb von 2 Tagen entwickeln ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du ein Foto von den Maden? Bei dem was Du schreibst, ist das eigentlich so gar nicht möglich. Maden wandern ja auch nicht so wirklich, sondern entwickeln sich da, wo sie abgelegt wurden und brauchen ja auch ihre Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarih91
27.05.2016, 11:57

Nein ein foto habe ich nicht gemacht und jetzt sind sie alle schon weg. Die haben sich ja im mülleimer breit gemacht, also vermute ich die wurden darin abgelegt... ich frage mich ja mehr warum ich das problem immer wieder habe :(

Meinst du das könnte am supermarkt liegen bei dem ich immer die frischen lebensmittel kaufe? Das dort quasi schon fliegen ihre eier in das obst/gemüse legen? 

0

Wo sind denn die Maden, nur in diesen einem Mülleimer? Hast Du denn jetzt schon Fliegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarih91
27.05.2016, 11:41

Ja im mülleimer nur. Den habe ich jetzt komplett gereinigt. Fruchtfliegen sind irgendwie immer da sobald ich nur saft in einem glas habe oder beim kochen gemüse aufschneide. Sofort sind da ein paar fruchtfliegen.

0

Was möchtest Du wissen?