Hilfe! wie kommt man in eine verschlossene tür rein ohne Schlüsseldienst?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

wenn es eine neuere Tür ist, versuch am besten unten die Türe nach innen zu drücken und ziehe den Gummi der Abdichtung heraus, dann kannst mit einer festen karte usw. am Drücker die Türe aufmachen....wie im Krimi...so bin ich erst vor 2 Tagen in meine Wohnung...viel Erfolg

ich würde es auch mit einer chipkarte oder ggf. schraubenzieher versuchen. viel glück.

das ist schwierig, evtl. gibt es einen Nachbarn, der die Tür öffnen kann oder es ist ein Fenster auf? (natürlich nicht im 1. Stock und höher)

wenn du ein spion in der tür hast versuche ihn rauszubekommen dann mit einen draht durch die öffnung ud versuchen die klinke runter zu drücken

Wenn kein Nachbar einen Ersatzschlüssel hat, bleibt nur die Option Tür eintreten oder doch den Schlüsseldienst rufen. Letzteres ist sicherlich günstiger.

versucht es mal mit einer Chipkarte, meine Mutter hat dies auch schon mal gemacht - wenn ihr Erdgeschoß wohnt und es ein Fensterspalt offen, dann versucht da irgendwie reinzukommen. Schlüsseldienst würde ich nicht empfehlen, weil die auch teuer sind.

Vielleicht hat jemand anders noch einen Ersatzschlüssel. Sonst bleibt nur ein Schlüsseldienst.

wenn ihr/du/sie nicht zugesperrt hat einfach etwas flaches.. vllt aus metal/hartes nehmen und den "snaper :D" suchen und rein drücken

das kommt drauf an, ob es ein sicherheitsschloss ist. oder nicht

Was möchtest Du wissen?