!Hilfe! Wie kann ich es bloß wieder gut machen!?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Oh je, das hört sich aber schlimm an, da hast du wohl den absoluten Bock abgeschossen und wenn nun Freundin und Familie enttäuscht sind, ist es nicht einfach, das Ganze wieder hinzubiegen. Doch ich finde es schon einmal supertoll und bemerkenswert von dir, dass du alles sehr bereust und dir Gedanken darüber machst, wie du die negative Angelegenheit aus der Welt schaffen kannst. So werden auch die Leutchen denken, wenn du ihnen evtl. einen Brief schreibst, in dem du ihnen schilderst, wie du dich nun fühlst, dass du nun alles bedauerst und nicht mehr weißt, wie du dazu gekommen bist, so etwas Schreckliches veranstaltet zu haben. Dass du das gute Verhältnis dieser Familie in den Schmutz gezogen hast und dich dafür in aller Form entschuldigen möchtest und dass du alle so sehr vermissen würdest und ihre momentane Mißachtung eine große Strafe für dich wäre und ob irgendeine Möglichkeit bestehen würde, dass du die Angelegenheit wieder gut machen könntest. Ich wünsche dir viel Glück dabei und ich glaube, dass du aus der Sache sicherlich gelernt hast! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist natürlich schwierig, etwas dazu zu sagen, wenn man nicht weiß, was Deine "kleine Straftat" war. Aber Deine beste Freundin wäre nicht Deine beste Freundin, wenn sie nicht weiter zu Dir stehen würde. Wenn Du mit ihr klar bist, unterhalt Dich doch auch nochmal mit der Familie. Hast halt Mist gebaut, aber jeder macht mal Fehler und das Wichtigste ist dann, dass man dazu steht und daraus lernt. Ich wünsch Dir viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lotty 13.05.2010, 17:12

braucht man freunde die ein in eine straftat mit hinein ziehen ?

0
reh61 18.05.2010, 19:04
@lotty

Ich denke, jeder macht mal Mist, mal kleiner, mal größer. Wenn man daraus lernt, hat es ja wenigstens ein bisschen was Gutes. Wegen sowas eine Freundschaft in Frage zu stellen, ist mir zu hart. Kommt natürlich schon darauf an, wie gross der "Mist" war und was der, den man da mit reinzieht, dadurch für Schwierigkeiten hat.

0

Die Sache mit allen Betroffenen klären und einfach warten. Irgendwann wird sich die Familie damit abgefunden haben und akzeptiert es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dazu müßte man wissen was du getan hast.ich kann die eltern aber auch verstehen .sie wollen bestimmt nicht das ihr kind unter schlechten einfluss steht.hättest vorher mal nachdenken müßen .freunde zieht man nicht mit rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da wird dir die Zeit helfen müssen. Du musst über einen längeren Zeitraum beweisen, dass es dir mit deiner Reue ernst ist. Und bloß nichts mehr drehen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn gemacht.. ?

Eine Entschuldigung kann unterschiedlich ausfallen, je nachdem, wie schwer das zu Entschuldigende ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann nur sagen ich habe jetzt eine Anzeige am Hals...ja und sie hängt halt da mit drinne..ich hoffe das die Zeit das heilen kann =(..und ihre Familie ist bei sowas seehr schwierig!

Danke an alle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal was du machst: SIE VERGEBEN, ABER VERGESSEN NICHT!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
malschauen 13.05.2010, 17:09

kommt doch drauf an, was sie/er unter einer mehr oder weniger straftat versteht ;-) oma ausgeraubt oder teure vase zerbrochen;-)

0

was hast du denn gemacht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?