Hilfe, wie kann ich bei Depression die Hausaufgaben überleben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind sicher schlimme Phasen die du hast. Um erstmal klar zu kommen fängst du morgen mit der Sache für die Schule an die am wichtigsten ist. Verbiete deinem Kopf dich abzulenken!! Heisst: sobald deine Gedanken anschweifen sammelst du dich und konzentrierst dich wieder auf deine Aufgabe. Wenn du jetzt auch noch Zeitdruck hadt versuch mit einem Lehrer eine Terminverschiebung zu vereinbaren! Dazu musst du ihm schon sagen das du dich im Moment etwas überfordert fühlst und dir es psychisch auch nicht so gut geht! 

Du hadt ja auch was wegen Arzt geschrieben also nehme ich am das du dich schon um Hilfe gekümmert hast. 

Ich drücke die Daumen das es dir bald besser geht 

MAche erstmal nur 1 sache die am wichtigsten ist oder am frühsten gebraucht wird und dan mache erstmal pause und kümmere dich später noch um eine und mache dan wieder pause vieleicht geht das so einfacher.

Ja, das kenne ich .. Und die Lösung ist immer alles frühzeitig erledigen und nicht rauschieben.. Denn lastet es weniger auf der Seele und man bekommt den Kopf frei für wesentliche Sachen. 

Was möchtest Du wissen?