HILFE! Wie Fange ich an? (Freundin,Freunde,Leben,Körper)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sei offen. Mach in deiner Klasse denn großen. Nicht denn Klassenclown sondern zeig dich einfach. Damit die anderen dich beachten. Hat bei mir auch geholfen. Früher war ich genauso. Spießig und auch grimmig guckend. Nur habe ich mehr zu meinen Klassenkameraden hingezogen, hab viel mit ihnen geredet, tja und jetzt bin ich auch nicht schlecht beliebt. Ich zähle als coolster der Klasse. Leider muss ich wiederholen aber meine Freunde bleiben bestehen. Ich hab Freunde mit denen ich öfter irgendwo hingehe, was mache..

Also zeig dich attraktiv und rede mit deinen Freunden. Fang ein Thema an und wenn ihr die gleichen Interessen habt und drüber redet. Ich hab meinen besten EINZIGEN Freund der treu war und zu mir passte hab ich einfach mal so spontan nach einer Telenovela mitten im Unterricht gefragt: "Kennst du Wege Zum Glück aus ZDF?" Er sagte spontan: "Jaa! Du auch?". Ja und dann trafen wir uns bei ihm zuhause und sprachen über das Thema und auch über andere. So einfach geht dass. Wenn man es will.

Denn von alleine kommt nix^^

Hoffe konnte dir helfen :-)

Mfg Benjamin (12)

Warum bezeichnest du deine Mitschüler so?? Es gibt immer Menschen, die anders sind, aber die ganze Klasse kann doch nicht nur aus Idioten bestehen!!

Fit sein ist das eine, aber davon bekommst du auch keine freunde. Überwinde Dich einfach und spreche jemanden an, den du kennst, den du sympatisch findest oder geh in einen Verein, um dich fit zu machen und um Freunde zu finden, gut dafür sind Mannschaftssportarten wie Handball, Fußball etc.. Da findest du bestimmt viele Freunde, aber du musst dann auch mal jemanden ansprechen und deine Angst überwinden, Dir reißt schon keiner den Kopf ab, ich bin sonst auch immer sehr schüchtern, aber hätte ich meine Freundin nicht angesprochen, wäre ich jetzt nicht mir ihr befreundet. Aber andererseits, musst du vielleicht auch niemanden ansprechen, denn wenn du unter neuen, fremden Leuten bist, werden sie Dich bestimmt in ihre Gruppe aufnehmen und mit Dir reden, du darfst dann aber nicht abbloggen, sondern musst auf sie und das was sie sagen reagieren, so hast du nur eine Chance und du musst sie nutzen, dann hast du bald sehr viele freunde mehr.

Viel Erfolg.

PS: Denk mal darüber nach, was falsch ist, wenn du alle deine Mitschüler als A***** bezeichnest. Jeder Mensch ist von Grund auf gut, es ist nur eine Frage, wie es sich anderen gegenüber äußert.

du könntest einfach mal jemande aus deiner klasse anschprechen und nach facebook namen oder msn fragen und dann später mit dem jenigen chätten glaub mir dass ist viel einfacher als zu reden ich bin nähmlich auch schüchtern aber als ich einfach mal jemnden gefragt habe ob er/sie facebook hat wahr alles viel leichter und wir haben uns befreundet und dann wurden mir die freunde von ihm/ihr vorgestellt und so entwikelt sich halt auch irgendwann n e freundin !! Viel Glück !!

  1. Wenn du topfit bist, bekommst du auch keine Freunde. Fit sein ist zwar gut, aber für Freunde irrelevant.

  2. Wenn du alle anderen Menschen als A***löcher und Assis vorverurteilst, bekommst du auch keine Freunde

  3. wenn du den Mund nicht aufkriegst, wird auch keiner mit dir reden wollen.

Fazit: Du solltest weniger oberflächlich und überheblich sein. Und: Nicht die anderen müssen sich ändern, sondern du... Denk mal drüber nach.

fang an zu reden ....zieh dich stylish an .. du bist 15 sagst du .. dann geh doch auf partys unf feier ( in discos kommt man zum teil auch schon mit 13 rein wenn man richtig geschinkt ist und isch den ausweis besorgen kann .

Was möchtest Du wissen?