Hilfe, wie erziehe ich die Nachbarshunde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als erstes sei gesagt, bitte bau ab und an paar Absätze ein, dein Text ist wirklich schwierig zulesen ;)

Es ist nicht deine Aufgabe die Nachbars Hunde zu erziehen. Sprech die Nachbarn darauf an, erklär ihnen wie du es gemacht hast.... steigen sie darauf ein, perfekt, wenn nicht, wird es schwierig. Über den Zaun hinweg Hunde erziehen, wird wohl eher nichts werden.

Also, such das Gespräch mit den Nachbarn...

ErnstWilkinson 07.03.2014, 20:10

Ja danke, ist mir auch aufgefallen, dann war es aber schon zu spät und ich schrieb wohl im Rausch; P

Ich bekomme ihn nicht zu fassen, seit einem halben Jahr nicht und ich mag nicht klingeln. Naja, vielleicht überwinde ich mich dann doch mal. Obwohl ich glaube, dass es nichts bringen wird. Na, mal sehen.

Danke.

1

Das was du an "Nachbarschafts-Problemen" beschreibst, kenne ich nur allzu gut...

Wenn "Frau Nachbarin" dich vielleicht auch nicht gut leiden kann... versuch es doch trotzdem mal: greif zum Telefon und biete den beiden Nachbarn doch mal ein gemeinsames Kaffeetrinken an... Das Wochenende soll so toll werden - vielleicht kriegt ihr ein gemeinsames "Angrillen" auf die Reihe...

Wenn Kaffee und Kuchen nicht passen, ein Bier und 'ne Mettwurst oder Frikadelle geht doch auch...

Der Klügere gibt nach...

Streck eine Hand zur Versöhnung aus... vielleicht geht's dann mit den Nachbarn wieder besser...

Ist die Nachbarschaft ok - freut's die Hunde!!!

ErnstWilkinson 07.03.2014, 21:53

Ja, ich werd's versuchen, aber ich mache mir da null Hoffnung. Ich glaube inzwischen ist sie krank und er arbeitet den ganzen Tag. Na, ich werd's einfach versuchen müssen. Danke.

0

Was möchtest Du wissen?