Hilfe. Wie bekommt man Sich aus dem Internet?

4 Antworten

Hast du dich etwa mit deinem richtigen Namen bei all den von dir erwähnten Plattformen angemeldet?

Dann lösch überall deine Profile, aber glaub nicht, dass danach keinerlei Spuren mehr von dir im Internet zu sehen sind - das werden sie teils jahrelang, wenn du Pech hast.

Und wenn du den Namen oder das Passwort der jeweiligen Plattformen nicht mehr weißt, versuche dir diesen zu besorgen, indem du deinen Namen bei Google eingibst und den Spuren folgst; also dich über Fotos etc. zu den jeweiligen Plattformen führen lässt. Dort hast du dann die Möglichkeit dich über die Eingabe deiner E-Mail-Adresse ein neues Passwort zuschicken zu lassen. Mit diesem kannst du dich dann einloggen und deine Profile (hoffentlich) löschen.

Merke: Melde dich niemals mit deinem richtigen Namen irgendwo an, es sei denn, ein Profil dient dir als Türöffner, z. B. berufsbedingt (XING ist ein Beispiel dafür ...).

Viel Erfolg!

Beste Grüße,

Mr. Gentle

Egal ob du deine Profile "gelöscht" bekommst oder nicht, bleiben immer Daten auf irgendwelchen Backup Servern. Es gibt nicht umsonst den Spruch "Das Internet vergisst nichts". Vielmehr als in Zukunft vorsichtiger zu sein, bleibt dir nicht übrig.

garnicht das hättest du dir vorher überlegen sollen...


kennst den Spruch nicht 

das Internet vergisst nie


du kannst versuchen zu den jeweiligen Betreibern Kontakt aufzunehmen aber die werden wenn überhaupt auf ihre agbs verweisen


Was möchtest Du wissen?