Hilfe: Wie als Verpeiler eine Freundin kennenlernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bloß nicht versuchen, dich zu verstellen, denn irgendwann käme sie ja dann doch drauf, wie du wirklich bist ;) Ich find's ehrlich gesagt eigentlich ziemlich süß, wenn ein Mann ein bisschen verpeilt ist... Wart ein bisschen ab, versuche neue Kontakte zu knüpfen, sei natürlich und einfach so, wie du immer bist, wenn du einer netten Frau begegnest, dann wird das schon! Und noch ein kleiner Tipp: krampfhaftes Suchen bringt nichts, irgendwo wartet dein Gegenstück und kommt im genau richtigen Moment!

Viel Glück! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob dus glaubst oder nicht, wenn du nur irgendwie aussiehst dann finden es viele Frauen sogar süß wenn du verwirrt bist.

Kein plan was dein Problem ist. Ich würde auf die schnelle sagen, dass du dir nicht soviele Gedanken darüber machen sollst. Sei einfach ganz natürlich sprich Mädchen ganz nett an und wenn die chemie stimmt kommt ihr schnell in ein gutes Gespräch.

Geh einfach auf partys mit der einstellung spaß zuhaben anstatt umbedingt mädchen kennelernen zu müssen...

sei gelassener du bist keine 16 mehr xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja es gibt auch Mädels die keine Lust auf Typen haben die ein auf Held machen und sich eher für normale Kerle entscheiden . Viele Ladys finden solche Kerle die bisschen verpeilt sind super süß und knuffig . Meiner Meinung nach solltest du dich nicht verstellen und nicht an dir zweifeln ,wenn du normal bleibst wirst du mit Sicherheit erfolgreich Freundinnen und Kolleginen finden . Einfach chillig bleiben kommt schon alles mit der Zeit .

liebe grüße und viel glück Maja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht es wohl gerade sehr ähnlich wie dir, leider habe ich auch noch keine Patentlöung für das Problem. Selbstbewusstsein aufbauen heißt ja die Devise, aber geholfen hats mir auch noch nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde fas nicht schlimm genau wie 1.000.000 andere frauen auch nich...vllt findest du ja eine an der uni die genauso verpeilt ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PascalAA 19.10.2012, 02:06

das mit dem fast ist ja eben das Problem. Es gibt ja Mädels, die andere Alternativen haben. Bisher war es bei mir so, dass einige Mädchen mich am Ende der Schulzeit zu schätzen wussten^^ Neben meiner lustigen Art sehe ich eigentlich überdurchschnittlich gut aus und mein Style ist auch ganz gut (nicht zu übertrieben, aber Armband und Uhr trage ich schon meistens xD) Ich will jetzt nicht unsympatisch rüberkommen, aber da ich bisher noch nie eine Freundin hatte ziehe ich diese Maßnahme in Betracht: Meine Studentenbude ist schon ziemlich bombastisch: Neubau, neue Möbel, gute Einbauküche mit Esstisch für Gäste. Bisher hatte ich noch keine Gäste, obwohl mein Onkel extra dafür Tisch und Stühle gesponsert hat. Ich hatte mega Glück, da meine ganze Familie mich unterstützt. Als Student habe ich schon ein gutes Monatsbudget. Wenn ich ein paar nette Mädels in iwie in meine Bude einladen kann (zum vortrinken vor einer Party, oder was weiß ich), dann würde sich die Denkweise der Mädels unbewusst verändern. Sie würden sehen, dass es mir finanziell nicht so schlecht geht und sie würden sehen, dass es sich doch lohnt mich mal genauer kennenzulernen. So meine Theorie^^

Gruß

0
geisha1492 19.10.2012, 02:17
@PascalAA

Sollte nicht fast...sondern "das" heißen ^^ also das mit dem finanziellen kram find ich blödsinn...frauen die auf sowas wert legen sind für mich oberflächlich....fand dich bis eben sympatisch und hab gedacht...der findet schon ein mädel...aber dieses gerede über geld und aussehen ödet mich an....du redest wie jeder macho-.-

0

Was möchtest Du wissen?