2 Antworten

Die Daten in der von Dir angegebenen Tabelle bedeuten:

DDR4-2133 ist die Chipsatz-Bezeichnung (die Zahl 2133 bezieht sich auf den Speichertakt), das eigentliche RAM-Modul hat die Bezeichnung PC4-1700.

Beide Bezeichnungen gehören zusammen. Im Mainboard-Handbuch wird nur der Chipsatz angegeben, in manchen Shops nur die Modulbezeichnung. Mit Hilfe dieser Tabelle kannst Du das jetzt übersetzen und zuordnen.

Kann ich nur bestimmten DDR4 Ram kaufen oder kann ich einfach irgend einen günstigen DDR4 Speicher holen?

Normalerweise kannst Du Dir einen günstigen DDR4-Speicher (passend aus der Mainboardliste!) kaufen, von ASUS selbst gibt eine Liste mit empfohlenen Modulen/Herstellern. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, richtest Du Dich nach dieser Liste - aber wie gesagt, normalerweise braucht man das nicht.

Die Liste findest Du unter www.asus.com (Memory QVL - Qualified Vendors Lists).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DDR 4 könnte man als Generation bezeichnen. So gibt es z.B, DDR2, DDR3 usw. Die Zahl Dahinter ist die Geschwindigkeit in MHZ. Bei dem Bild siehst du, welche Geschwindigkeiten dein Mainboard unterstützt. Entsprechenden RAM musst du dann auch kaufen. z.B. DDR4 2133

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?