Strom anmelden - brauch ich einen Nachweis?

9 Antworten

Du brauchst Mietvertrag und Personalausweis, damit du beweisen kannst, dass du nicht der Sohn, der Hund, oder die Katze des Vormieters, der höchstwahrscheinlich Schulden beim Stromversorger hatte bist...

die entsprechenden Dokumente kannst du ggf. auch per Fax an den Energieversorger senden, damits schneller geht. am besten mal den EV anrufen... die können dir das genau sagen...

lg, Anna

Du musst nur nachweisen, dass du die Wohnung neu bezogen hast und mit den Altschulden nicht verbunden bist. Es ist nicht deine Aufgabe die Schulden deines unbekannten Vormieters zu begleichen oder zu rechtfertigen. Sie müssen den Zählerstand feststellen und dich ab da berechnen. An allen anderen Dingen bist du nicht beteiligt. Das ist das Problem des Unternehmens.

Wenn du in Deutschland wohnst, so ist es normalerweise als Mieter nicht wirklich einfach, den Strom abzustellen. Dieses obliegt, wenn überhaupt, dem Vermieter, sofern er eine gute Begründung dafür hat.

Dein Vormieter hat sicher den Strom aufgrund seines Umzugs abgemeldet, das heißt aber nicht, dass in der Wohnung kein Strom mehr ist, sondern dass dieser aktuell auf den Vermieter geht.

Durch deine Anmeldung wird das Ganze dann auf dich umgeschrieben.

Für die Anmeldung ist es auf jeden Fall sinnvoll, dass du die Zählernummer(n) kennst. Diese stehen direkt auf dem Stromzähler. Diese Nummer ist wichtig, damit dein Entnahmepunkt einwandfrei identifiziert werden kann. Mehr interessiert den Stromanbieter erst einmal nicht.

Im Regelfall musst du dazu auch nicht zu deinem Stromanbieter, sondern kannst dies auch auf der Homepage des Stromanbieters direkt anmelden. Das könnte dann auch in einem günstigeren Tarif laufen.

Hund nicht angemeldet was passiert?

Hallöchen :)

Bei uns stand heut morgen unerwartet jemand von der Stadt vor der Türe. Angeblich "eine kleine Umfrage zur Hundehaltung". Er wollte natürlich nur Rasse und wie lange der Hund bei mir ist wissen. Ich hab den Hund etwas länger.. Sagte aber ich hab sie erst seit nem Monat. Ich gebe zu dass ich das mit dem anmelden vergessen habe. Ich werde jetzt Montag gleich los gehen und sie anmelden. Kommen da jetzt Bußgelder auf mich zu oder nur die Steuer von diesem Jahr?

Wohlgemerkt, ich hab den Hund "kostenlos" aus schlechten Verhältnissen geholt. Also kein Kaufvertrag oder sonstiges. Gibt also keinerlei Nachweis seit wann sie bei mir ist.

...zur Frage

Was tun, wenn dem Vormieter der Strom abgestellt worden ist?

.....

...zur Frage

Erste Wohnung, wann muss ich spätestens Strom anmelden?

Bis zum 30.06 Vormieter
Ab dem 01.07 bin ich der neue Mieter
Wie weit in voraus muss ich Strom bzw Gas anmelden? Reicht es am 01.07??

...zur Frage

Stromsperre vom Vormieter(schwiegermutter)

Hallo so langsam verzweifel ich!meine Frau und ich hab die wohnung meiner Schwiegermutter übernommen sie spricht wenig deutsch und lässt Briefe schon mal länger liegen.da durch ist die an und Anmeldung schief gelaufen und uns der Strom abgestellt.

Nun können wir uns nicht anmelden obwohl wir keine offenen Rechnungen haben!!!die stromsprerre würde nur aufgehoben werden wenn meine Schwiegermutter ihre offene Rechnung zahlt.sie hat in ihrer Wohnung nix offen halt unsere Wohnung ist von ihr verschuldet.

Das kann doch so nicht richtig sein das wir uns nicht anmelden können aufgrund dessen das der Vormieter ihre Mutter ist oder nicht???

Wäre sehr dankbar für Rat

...zur Frage

Vormieter hatte Schulden , Nachmieter soll Strom abgestellt werden geht das?

Hallo an Alle ,

ich habe ein Großes Problem undzwar

ich bin mit meiner Freundin am 01.03.2015 in eine Wohnung eingezogen vor 5 Tagen stande ein Mitarbeiter von der Envia vor der Tür und Meinte das noch Stromschulden da sin wenn ich es nich begleiche wird uns der Strom abgestellt

Meine Frage dazu ...

Kann er einfach den Strom abstellen obwohl ich mit den Schulden nichts zutun habe ? was kann ich tun ( Mietsvertrag vorzeigen e.c.t.) ?

für schnelle Antworten wäre ich sehr Dankbar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?