Hilfe wegen Rasieren?

3 Antworten

Das hört sich echt nicht gut an, aber keine Sorgen, das geht schon wieder weg! Du musst einfach nur Geduld haben! Ich würde dir regelmäßige Peelings empfehlen und am besten versuchst du es mal mit der Enthaarungscreme! Ich finde die auch super!

Babyöl und -puder helfen sehr gut gegen Rasurbrand.

Ein leichter Selbstbräuner kann Reizungen von der Rasur auch unauffälliger machen.

Und bevor du dich das nächste Mal rasierst, solltest du Rasierschaum oder Rasiergel benutzen! Dann treten nicht so viele Hautirritationen auf.

Wie rote Pickelchen nach der Rasur entfernen?

Moin,

Ich hab da so ein lästiges Problem nach der Rasur. Immer wenn ich mich rasiere oder auch epilliere habe ich diese roten Pickelchen. Die gehen auch nicht weg auch wenn ich sie eincreme oder so. Bei anderen zB sehe ich es nicht. Und es ist mir auch unangenehm Kleider o. Röcke zu tragen.

Habt ihr Tipps? Ich danke euch :)

...zur Frage

wieso habe ich so einen schnellen Haarwuchs an den Beinen?

wieso habe ich so einen schnellen Haarwuchs an den Beinen? Wenn ich mich zum Beispiel rasiere dann sieht man immernoch überall schwarze häärchen aber in der Haut "drinnen" und am nächsten Tag ists aus da kann ich mich gleich wieder rasieren weil es so stopplig ist.. warum ist das so und was kann man dagegen machen? (Ich habe einen teueren rasierer benutzte auch rasierschaum, habe es auch schon mit wachs versucht, epilieren, und enthaarungscreme .. NICHTS HILFT) bitte um rat! :(

...zur Frage

Enthaarungscreme gute Alternative?

Ich habe sehr empfindliche Haut unter den Achseln und das rasieren mehrmals die Woche ist mehr oder weniger eine "Qual" für mich da ich nach einer Rasur schon pöckchen bekomme. Wäre Enthaarungscreme eine gute Alternative für die Haarentfernung? Ich habe außerdem auch mal gelesen dass man diese nicht benutzen soll wenn man an besagter Stelle einen Leberfleck hat, nun ist es so dass ich dort ein kleines Muttermal habe, stellt das ein Problem dar? Habt ihr Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

was tun gegen ausschlag an den beinen?

seit heute morgen habe ich einen ausschlag an den beinen, der juckt. es sieht so aus als wären es so kleine rote punkte, und die breiten sich am oberschenkel aus. bei den knien und dem po habe ich diesen ausschlag auch. ich habe gedacht es könnte vom rassieren sein, aber ich habe meine beine seit 2-3 tagen nicht rasiert, und an den beinen hatte ich noch nie einen ausschlag wegen dem rasieren. ich hoffe ihr könnt mir sagen was ich tun kann um diesen ausschlag weg zu bringen, und vielleicht wisst ihr ja warum ich diesen ausschlag habe. danke im vorraus:)

...zur Frage

ist dieser epilierer für meine empfindliche haut geeignet?

Ich möchte mir gerne einen epilierer kaufen, da mir der von Braun für 115 euro zu teuer ist, habe ich noch im vergleich den hier gefunden: http://www.amazon.de/dp/B00BHW0MOY/?tag=glv-21&ascsubtag=ef7799570ecca5432e84607f7dd9ea66

im vergleich war der recht gut und hatte zum teil auch vorteile gegenüber dem von braun. jetzt zu euch: was habt ihr für erfahrungen damit? Habt ihr welche damit? wie reagiert eine empfindliche haut wie meine darauf? Ich beschreibe sie kurz: wenn ich mich rasiere entstehen etliche rote pickelchen, obwohl ich sie durch eine extra creme schon vermindern konnte. sie juckt und ist gereizt. Manchmal ist die haut sehr trocken. Ich möchte diesen epilierer hauptsächlich an den beinen und in der bikinizone / Intimbereich verwenden, da ich meine achseln wohl weiter rasieren werde, außer ich bemerke, dass ich es doch besser finde :D was denkt ihr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?