Hilfe wegen Mietvertrag?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen schriftlichen Mietvertrag braucht am nicht.

Man zieht ein - zahlt Miete - fertig ist der wirksame mündliche Mietvertrag

Zahl monatliche die Miete und lass Dir eine Quittung geben, das reicht als Nachweis das ein Mietvertrag besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt möchte ich aber zu meinem Freund ziehen und ich will mein Freund  jeden monat Miete zahlen  und wir sind uns nicht sicher ob ich mit meinen Freund ein Mietvertrag anschließen kann. Oder ob ich wenn das mit sein Vater machen muss?

Der Wohnungsgeber und das ist Dein Freund.

Oder ob ich wenn das mit sein Vater machen muss?( der will aber kein Mietvertrag mit uns machen )

Es reicht wenn Du nachweislich Miete an Dein Freund zahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum brauchst du einen Mietvertrag? Du zahlst doch keine Miete. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathi111219881
24.07.2016, 18:43

Doch . Ich will ja Miete zahlen . 

0

Wenn er nicht will geht es nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

....also willst du das Amt um BAB bescheißen indem du so "tust" als ob du Miete zahlst obwohl du keine zahlst?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathi111219881
24.07.2016, 18:42

Nein ich will ja miete  zahlen. Er will das aber ohne  vertrag als der Vater. Aber das bab amt brauch ja logischerweise einen 

0

Was möchtest Du wissen?