Hilfe wegen meiner Schildkröte

4 Antworten

am Terrarium kann es nicht gelegen haben es ist gut belüftet und ausreichend warm gehalten mit einer UV- Lampe.

Doch, meistens liegt es am Terrarium. Es gibt auch ein ZU warm. Und zu trocken. Bei jahrelanger Terrarienhaltung tragen Schildkröten meist schwere Gesundheitsschäden davon. Sie haben es nachts gerne kühl (unter 15°C) und feucht. Das kriegt man in einem Terrarium meist nicht hin. Nur am Sonnenplatz sollten es temporär 35°C sein.

Wenn du morgen zum Tierarzt fährst, achte drauf, dass es einer ist, der sich mit Reptilien auskennt. Lass ihr auf gar keinen Fall eine Vitaminspritze geben. Nimm das verstorbene Tier auch mit. Ggf. kann er es untersuchen, um die Todesursache festzustellen.

Pack das tote Tier gut und luftdicht ein und schick es zu Exomed zur Untersuchung der Todesursache. Dann weißt du, ob es etwas ansteckendes war oder auf falsche Haltung (Terrariumhaltung) zurückzuführen ist.

Fahr sofort damit zum Tierarzt, Schildkröten sieht man praktisch nicht an, ob sie gesund sind. Wenn die andere an Parasiten gestorben ist, hat die andere das möglicherweise auch. Ich glaube, keiner kann dir hier über das Internet verlässliche Tips geben, ohne dein Tierchen gesehen zu haben.

Aber es ist Sonntag hier haben keine Tierärzte auf :( Kann sie es noch bis morgen durchhalten?

0
@Kirascal

Kann ich dir leider nicht sagen, wenn sie sich noch gut bewegt, auf deine Berührungen reagiert und frisst, ist vermutlich noch nicht 5 vor 12... Aber geh morgen auf jeden Fall hin.

Drück dir und dem Kröti die Daumen.

0

Was möchtest Du wissen?