hilfe wegen lautsprecher?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Verstärkerstufen sind für 6Ohm Speaker ausgelegt - theoretisch überlastet diese schon eine 4Ohm Box.

Die einzige Möglichkeit wäre dann eine Reihenschaltung - dann addieren sich die Impedanzen und man ist auf der sicheren Seite.

Leider gibt der Verstärker an der dann höheren Impedanz eine geringere Leistung ab - ob es also den gewünschten Effekt erzielt müsste man dann ausprobieren und entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?