Hilfe was tun. Abofalle?

Die erste Email 
 - (Internet, Anwalt, illegal) Die erste Email 
 - (Internet, Anwalt, illegal) Die erste Email 
 - (Internet, Anwalt, illegal) Die erste Email 
 - (Internet, Anwalt, illegal) Die erste Email 
 - (Internet, Anwalt, illegal) Meine Widerrufsrecht E-Mail  - (Internet, Anwalt, illegal) Deren Antwort  - (Internet, Anwalt, illegal) 
Deren Antwort  - (Internet, Anwalt, illegal)

8 Antworten

Yalastream - dazu gibt es doch schon ausreichend Infos im Netz ;-)
Diese Seite ist von denselben Machern wieboboflix.com, streamago.de und streamnox.com,
Kinoplexx.com
Kinoflexx.com
Kinozeit.net
Kinowelt24.com
Cinemaxx24.com
Meinkinowelt.com
Flexkino.com
Felixkino.com

 Google mal, da steht dann auch, was Du machen sollst.

https://youtube.com/watch?v=Gyb6M3Co3PM

Danke habs auch herausgefunden

0

Hag über solche Videos habe ich ein Artikel gelesen das ist Fake. Dort ist nichts rechtlich richtig. Habe auch gelesen das sie sich gutefrage.net fake Accounts machen

0

Ich kenn mich mit Deutschen Gesetz nicht so gut aus. Aber kann dir ein paar Tipps aus der Schweizer Gesetz schreiben. Wenn eine Bedrohung / Mahnung / Inkasso / Betreibung und so weiter per E-Mail kommt. Einfach Ignorieren weil das Rechtlich als nichtig gilt. Wenn die dir einen Einschreiben Brief senden. Dann Anwalt einschalten wäre super wenn Sie einen Rechtsschutzversicherung haben.

Sieh dir die Seite mal genauer an... ob er hier wirklich so einfach rauskommt, weiss ich nicht. Der Buton allein ist schon angeschrieben mit "Kostenpflichtig bestellen". Da hätte er die beiden Links unten drunter doch rasch öffnen müssen, dort werden alle Zahlen und die Vertragslaufzeiten sogar in roter Schrift hervorgehoben... also kann man hier nicht so richtig von einer Abofalle sprechen - er hat schlicht und einfach die Infos nicht gelesen. Und der Hinweis auf entstehende Kosten stand sogar auf dem Knopf, den er drücken musste.

1
@SarahSchweiz

Liebe Sarah, ich hab die Seite bereits angeschaut und muss was feststellen. Die AGB hab ich auch schnell mal gelesen. ABER komisch ist. Firmensitz in New York. Zweite komische ist die Registrierung mit Vorname, Name, E-Mail und Password. Mir fehlt da irgendwie eine Rechnungsadresse? Oder beim Kauf eine Kreditkarten oder Zahlungsform? Die müssen auch drin sein? Oder bin ich falsch?

2

Ja. Habe einen Artikel gelesen. Diese Seiten gibt es mit dem gleichen desig und Logo total oft. Immer ein anderer Domain

0

Was möchtest Du wissen?