Hilfe, was soll ich machen Ich fühle mich ständig für Sachen verantwortlich, für die ich eigentlich gar nichts kann?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hei :)

Ich hoffe ich brings auf den Punkt ;)

Also ich finde das im Grund eine sehr schöne Eigenschaft wenn man sich Gedanken um andere macht aber das bei dir ist zu weit ausgeprägt mit dem Klassenchat. Du bist für dich Verantwortlich und nicht für andere und das ist der Punkt. Lebe im hier und jetzt und nicht im "Was hätte sein können wenn":)

Ich finde das es keine Einbildung ist sondern einfach eine Form von Gutherzigkeit weil du es allen recht machen willst aber das wird nie funktionieren und du wirst immer grübeln.

Was kannst du jetzt dagegen tun?

Versuch dich in eine andere Person hineinzuversetzen und beobachte dich in diesen Situationen. Ich glaube ganz sicher das du dann merkst das du keinen Grund hast Schuldgefühle für gewisse Sachen zu haben und das wird auch keiner bei dir sehen :)

Wir sind Verantwortlich für unsere Handlungen und nicht für " Das hätte ich machen können" Situationen

Sry ist lang geworden ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen! =)

Bis dann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?