Hilfe was sind das für narbenähnliche striche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  1. Dehnungsstreifen auch Schwangerschaftsstreifen genannt.Die bekommt man wenn man schnell zunimmt oder schnell wächst.

  2. Das sind Narben im Bindegewebe.Die bekommt man nicht mehr weg.Eincremen bringt nichts davon verschwindet höchstens dein Geld.Die verblassen ganz von alleine mit den Jahren.Aber ein bisschen sieht man die immer.

Natürlich kann mann Haut, egal warum sie schwabbelt, durch Sport und Plege spannen.

0
@SutraftGini

Es geht hier nicht um schwabbelige Haut sondern um Schwangerschaftsstreifen....und diese bekommt man nicht weg.Egal wieviel Sport man auch macht.

0

Ich habe das auch vor allem in den innreren Oberschenkeln, sonst nirgends sehr schlimm.. Die gehen dann leider auch nicht mehr weg, das sind Risse im inneren der Haut und das kommt wenn man ein schlechtes Bindegewebe hat. Aber mach dir keine Sorgen es ist ganz natürlich und wie gesagt das haben die meisten, also bist du auf jeden Fall nicht die einzige :D

Grüsslein

Sheireen

  1. das sind eigentlich nur wachstumsstreifen.

Die kriegt man, wenn man entweder sehr dick ist, oder wenn man eine Zeit lang sehr schnell wächst.

  1. ich denke wenn man ausgewachsen ist, dürften die sich so langsam aber sicher wieder legen.

Dehnungsstreifen, durch Zu- oder Abnahme. Verblassen manchmal mit der Zeit, sonst mußt du damit leben...

Das könnten auch Besenreisser sein...ist vererblich gehen leider nicht mehr weg.. :-(

das sind schwangerschafts streifen, kommen vom schnellen ab und/oder zunehmen.

Weg gehen sie durch Sport und eincremen.

Die gehen nicht mehr weg....

0

Was möchtest Du wissen?