Hilfe! was passiert wenn man sich heroin in den Bauch spritzt?

6 Antworten

Wenn du dir das ins Fettgewebe spritzt, gar nix. Das Heroin MUSS in den Blutkreislauf kommen (über Schleimhäute, durchs rauchen oder spritzen). KEINE MACHT IN DROGEN

1. Das heißt Keine Macht den Drogen... 2. Es wäre um einiges Schlauer alle Drogen zu legalisieren...

0

eine Illegalisierung gibt den Kartellen viel Macht. Ist das wünschenswert? 

0

hat Vor und Nachzteile

0

Dann stirbst du an einer Infektionskrankheit, die über die nicht desinfizierte Nadel übertragen wurde.

und wenn es eine sterile Nadel ist?

0

Gut dass du weißt, dass er eine unsterile Nadel benützt.

0

Die Applikation von Heroin ins Bauchgewebe ist selbstverständlich auch wirksam, wenn auch langsamer und weniger intensiv als bei intravenöser Injektion. Man nennt das Spritzen in den Bauch oder in andere Muskelpartien auch "subkutane oder intramuskuläre Injektion".

Was möchtest Du wissen?