Hilfe was mache ich nur jetzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch wenn man Arbeitslos ist und der Geldgeber das Amt muß man den Urlaub dort einreichen. Wenn du den nicht eingereicht hast darfst du auch nicht weg von zuhaus. Du mußt ja für Arbeitsmaßnahmen erreichbar sein.

Im übrigen hast du genauso viel Urlaubsanspruch wie eine Arbeitende Person.

Kurz, Es ist deine Pflicht zur Maßnahme zu gehen, sonst können Sanktionen gegen dich erhoben werden.

Die Maßnahme geht eigentlich vor. Hast du dem Amt g4sagt, dass du gebucht hast ?

Und wegen des Besuchs bei deinem Kind, musst du mit dem Jugendamt sprechen, ob man den verschieben kann.

Die Maßnahme geht auch nicht ewig.

Bekky1992 28.10.2016, 11:28

Jugendamt möchte erst mal dabei sein und schauen wie ich mit dem klein das mache aber da die nicht am Wochenende arbeiten haben wir das in der Woche gemacht. Ja noch nicht hab es gestern erst alles erfahren da der Urlaub eine Überraschung war von mein Freund da ich am.  04.12 Geburstag habe. Habe nur zum Amt gesagt das ich hier weg ziehen werde und Schwanger bin.

0

Hallo Bekky1992,

Sie schreiben unter anderem:

Hilfe was mache ich nur jetzt?

Antwort:

Wenn Sie von einem Sozialversicherungsträger Leistungen beziehen/beziehen wollen, dann müßen Sie sich zwangsläufig bei Allem, das tun und lassen, mit diesem Sozialversicherungsträger abstimmen und auf einem schriftlichen Einverständnisbescheid bestehen!

Ansonsten gefährden Sie Ihren Leistungsanspruch!

Ob Sie privat eine Reise gebucht haben, das dürfte den Sozialversicherungsträger wenig interessieren!

Fazit:

Bitte setzen Sie sich in Ihrem eigenen Interesse also umgehend mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter in Verbindung, damit Sie in keine finanzielle Notlage geraten!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundeit

Konrad

Bekky1992 28.10.2016, 11:32

Hallo.

Habe nie Geld vom Amt bekommen sagen wir Bezogen. Ich habe Geld woanders her bekommen.

0

Wer finanziert dich wenn ich fragen darf....also wer kommt für deine Miete, Krankenversicherung und Unterhalt auf ?

Bekky1992 28.10.2016, 13:19

Miete zahle ich keine. Meine Eltern geben mir Geld fürs essen da ich noch keine 25 Jahre alt bin und vom Amt nie was bekommen habe. Und da ich noch bei meine Eltern wohne, müssen die für mich noch aufkommen. Die beiden verdienen in mom zu viel.  

0
kaufi 28.10.2016, 13:51
@Bekky1992

Du bist aber dann doch nicht verpflichtet dich arbeitslos bzw arbeitssuchend zu melden. da du eh nix von denen bekommst würde ich mich da erst garnicht melden bzw abmelden und auf eigener Faust Arbeit suchen. Somit müsstest du auch nicht in eine Maßnahme.

1

Was möchtest Du wissen?