Hilfe! Was kann ich gegen meine rot Haut tun?

1 Antwort

Erstmal: deiner Haut Zeit geben. Das sind ja richtige kleine Wunden, die hier verheilen müssen.

Und dann: richtig pflegen. Mit ölfreien, aber nicht reizenden Mitteln. Also etwa einer guten reizarmen Freuchtigkeitscreme (ich kann hier die "Redness Relife Calm Cream von Paulas Choice" empfehlen) und mit schönenden Reinigunsprodukten (das Balea Med Waschgel etwa, statt einem aggressiven Anti-Pickel Produkt). Mit der richitgen sanften Pflege, wird deine Haut sich hoffentlich bald erholt haben. :)

hilft zinksalbe gegen pickelmale?

hey, ich habe sehr viele rötungen die mal entzündete pickel waren.. hilft dagegen zinksalbe? wielange wird es dauern bis die weg sind? und bekommt man im edeka eine gute zinkcreme?

...zur Frage

Trotz Akne ungeschminkt ich?

Ich habe Akne besonders an den Wangen habe ich viele Eiter Pickel und Pickelmale und deshalb traue ich mich ohne Schminke nicht raus . Aber durch die Schminke wird es immer schlimmer. Soll ich einfach ungeschminkt raus gehen auch in die Schule usw.?

...zur Frage

Rötungen, Pickelmale, Pickelnarben reduzieren. Wie?

Hey zusammen, ich bin weiblich und 15. Ich war beim Hautarzt und hab eine super Lösung gegen Pickel bekommen (verschreibungspflichtig). Die Lösung reduziert aber keine Pickelmale, Pickelnarben. Wegen der Lösung ist meine Haut im Gesicht auch sehr rot und ein wenig gereizt (was aber normal bei der Lösung ist). Kennt ihr eine gute Creme, Lösung oder ein gutes Hausmittel was die Pickelnarben, Pickelmale reduziert und was die Rötung lindert? LG und vielen Dank :)

...zur Frage

Rötungen und Pickelmale

Ich habe zur Zeit viele Rötungen und auch Pickelmale, hauptsächlich im Nasenbereich und zwischen den Augenbrauen (also T-Zone). Ich weiß, dass das vor allem an der Pubertät liegt, aber sie stören mich wirklich sehr. Dazu kommt, dass all meine Freundinnen kein Make-up benutzen müssen, während ich alles überschminken muss. Könnt ihr mir gute Tips gegen Rötungen und Pickelmale geben?

...zur Frage

Pickel -.- Gesicht waschen?

Hi. Also ich hab seit Beginn der Pubertät ziemlich viele Pickel (aber kleine, kann man dennoch sehen) und sehe so ziemlich am schlimmsten aus der Jahrgangsstufe aus. Bei mir ist es so, dass sich mein Pickelzustand irgendwie verschlechtert, wenn ich mein Gesicht versuche, gründlich zu waschen.. nur mit Leitungswasser.. alles wird rot und ich sehe auf einmal Pickel, die vorher eigentlich garnicht da waren. Was kann ich tun, mein Hautarzt schwört auf sein Isogalen, aber das hilft rein garnichts außer einer trockenen Haut

...zur Frage

Was kann man gegen Pickel, Pickelmale, Rötungen und Mitesser tun?

Ich habe schon so oft und viel darüber gelesen, doch überall steht das gleiche und nichts davon hilft :( ich habe schon etwas länger Pickel, am meisten auf der Stirn, auf den Wangen gar nicht, die sind superweich, doch am Kinn sind vereinzelt auch ein paar und auf meiner Nase sind viele Mitesser. Außerdem habe ich auch viele Pickel auf dem Rücken, also die meisten auf den Schultern und auch einige im Dekolté. Ich war neulich beim normalen Arzt, wegen der Jugenduntersuchung, es war also kein Hautarzt und die Ärztin hat mich auf meine Pickel angesprochen und mir eine Salbe verschrieben, sie heißt Fucidine, ich bin mir nicht sicher, ob sie hilft, eine kleine Besserung habe ich schon bemerkt, aber ich habe angst, dass wenn ich sie absetze, die Pickel wieder sprießen. Das meiste auf meiner Stirn sind Rötungen und Pickelmale, sie ist eigentlich fast glatt, doch es sieht trotzdem so aus, als ob die ganze Stirn voll ist. Habt ihr irgendwelche natürliche Tipps für mich? Ich möchte meine Haut auch nicht mit irgendeiner Chemie vollballern. Danke schonmal im voraus! :)

PS: Ich benutze nie Make Up oder Puder, meine Haut fettet schnell, deswegen wasch ich mein Gesicht jeden Morgen und jeden Abend mit Wasser, außerdem ess ich viel Süßigkeiten, was Pickel ja vermehrt, aber ganz auf Süßigkeiten verzichten mag ich auch nicht :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?