Hilfe! Was kann das sein? Hattet ihr sowas schonmal gehabt?

 - (Krankheit, Haut, Erfahrungen)  - (Krankheit, Haut, Erfahrungen)

3 Antworten

Hey :) ein Bekannter von mir hatte sowas auch schonmal bei ihn war es ein Hautpilz... hast du die Flecken sonst noch irgendwo?...

sonst vielleicht einfach mal zum Hautarzt gehen :)

Nein nur an dieser Stelle... ojehmine ist das bei ihm wieder fort gegangen? Hat er ne Creme bekommen?

0

Keine Sorge sollte es wirklich ein Pilz sein bekommst du warscheinlich entweder eine Creme oder sowas womit du dich dann duschen musst das geht dann auch relativ schnell weg :) ich hatte auch mal eine Art von hautpilz unter der Brust und am Bauch und hatte dann ne Creme bekommen nach ca 1 1/2 Monaten konnte man überhaupt nichts mehr davon sehen :)

0

Kann mal jemand die Frage beantworten, damit das Bild in der Vorschau verschwindet.

Tipp: geh´doch einfach mal zum Arzt. Der ist das gewöhnt sich so etwas anzusehen.

Sorry, ich war ja schon beim Dermatologen... Aber Danke trotzdem

0
@Cookiecream94

Und der konnte dir nicht sagen was das ist? Wieso glaubst also du das die Leute hier das können?

0

Du schreibst seit einiger Zeit, ergo war das nicht immer so. Dann solltest du mal überlegen, was früher anders war. Kann eine allergische Reaktion auf irgendwas sein.

Rötung (und Pickel) tut höllisch weh?

Hey Leute,
ich habe ein Problem seit ca. 2-3 Tagen. Am Anfang hab ich bemerkt das ich eine Schwellung im Bauchbereich (3-4cm oberhalb dem Bauchnabel) habe. Dies sah jedoch wie ein ganz normaler Pickel aus, den ich versucht habe auszudrücken. Es kam aber nichts raus. Ich hab das dann so gelassen und nichts angerührt, gestern hab ich geglaubt das mir ein Bauchhaar vielleicht da reingewachsen ist und ich deswegen diesen "Pickel" habe. Ich hab wieder begonnen auszudrücken und es tat richtig arg weh. Es kam nichts raus, erst nach paar Minuten kam eine Flüssigkeit (wie Wasser) und Blut raus. Das waren aber kleine Tröpfchen, nichts arges. Dann haben die Schmerzen begonnen. Seit heute tut das so extrem weh, unter meiner Haut sehe ich irgendetwas schwarzes festes (vielleicht getrocknetes Blut??) und ich hab das Gefühl das es so anschwillt wie ein Pickel. Wenn ich mit meinem T Shirt auf die "Wunde" dran schleife, oder diese Rötung berühre, tut es wirklich sehr sehr weh! Rund herum hab ich auch eine rote Rötung. Kann mir jemand helfen, was könnte das sein? War das ein Pickel, soll das einer gewesen sein, oder vielleicht ein Muttermal oder irgendwas anderes? Was kann ich gegen den Schmerzen tun? (Wenn ich still liege oder sitze oder mich nicht bewege habe ich keine Schmerzen) Hier ein Bild von dem: ( Habe eine Salbe drauf gemacht, deswegen glänzt es so)

...zur Frage

Gesucht: professionelle .WAV-Dateien in Deutsch für ZIFFERN und BUCHSTABEN. Wo gibt es sowas zum Download?

Ich habe ein Braintrainingsprogramm, das an sich sehr gut ist, jedoch alles in Englisch gesprochen. Das irritiert sehr. Die Sounddateien lassen sich einfach ersetzen; selbst aufgenommene Sounds kommen aber nicht gut, deshalb möchte ich irgendwo professionelle Dateien herladen. Viele Grüße, der Stefan

...zur Frage

Nochmal wegen Schmerzen in der Leiste..

Ich hab in meiner letzten Frage schon das Gleiche gehabt, aber ich war heute dann beim Notdienst weil die Schmerzen immer noch da sind. Jedoch hatte der Arzt auch keine Ahnung woher das kommt. Kein Blinddarm, nix mit der Leiste und Hüftprobleme wärens in meinem Alter auch noch nicht. Er hat gemeint, dass es in den nächsten Tagen weggehen sollte, ansonsten hat er mir ein Rezept mitgegeben für wahrscheinlich Tabletten und ne Überweisung an meinen Hausarzt. Trotzdem würde es mich interessieren ob sowas vllt schonmal jemand hatte? Oder was das vllt sein könnte? Danke schonmal. :)

...zur Frage

Penisvergrößerung überhaupt möglich? (Ohne OP)?

Was ich mich schon seit wirklich längerer Zeit frage, ob eine Verlängerung des Glieds abseits einer OP (egal ob schlaff oder steif) möglich ist?

Erfolge von irgendwelchen Mitteln wie Strecker/Cremes werden maximal nur von unseriösen Quellen garantiert, denen man jedoch keinen Glauben schenkt.

Und ich erwarte bitte KEINE pseudo-Gutmenschen/Aufmunterer, die jetzt sowas schreiben wie ''wenn deiner so 14,nochwas cm lang ist, ist der noch gut im Durchschnitt bla'' damit hilft ihr niemanden!

mir geht es nur um die Frage, ob es überhaupt möglicht ist und ob es dazu evtl Belege oder Erfahrungen gibt.

Es kann in der heutigen Zeit, in welcher man chirugisch/mit Mitteln alles am Körper verändern kann, nicht unmöglich sein, den Glied etwas zu vergrößern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?