HILFE! Was ist nur los?! "Kann" nicht mehr über 1000kcal essen!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

@desade ja aber ich habe (logischerweise) durch meine Kalorienreduktion schon 2kg verloren. Wenn ich mein Leben lang weiter so esse, bekomme ich doch auch nicht diesen besagten "Jojoeffekt"? Oder wie würde sich meine derzeitige Ernährung auf mein weiteres Leben auswirken? Ich esse v. a. sehr gesund, d.h. viel Obst und Gemüse etc.

deSade 24.04.2013, 09:39

hast du schonmal von cortisol gehört?? das produziert der körper wenn er zuviel davon produziert kannst du machen was du willst du nimmst zu. egal wiewenig du isst.

0
nawo049 27.04.2013, 14:18
@deSade

Ja, ich weiß was Cortisol ist. Ich nehme ab jetzt ja ab, nur ich hab früher immer alles mögliche gegessen. Und was passiert wohl wenn man in den Sommerferien 3x pro Woche im McDonalds is(s)t? ;-) das habe ich mir selbst verschuldet, klar. Aber ich nehme ja durch das wenige essen schon ab. Außerdem treibe ich seit geraumer Zeit regelmäßig Sport (freu)

0

Isst du denn auch Dinge die dir schmecken ? Lass dir mal dein Lieblingsgericht kochen, oder iss solche Riegel die immer viel Kalorien haben, die sind ja ziemlich klein..

nawo049 27.04.2013, 14:14

Ich esse prinzipiell nur Dinge, die mir schmecken. Und wenn ich Lust auf einen Riegel habe, dann esse ich den auch. Ich zwinge mich zu gar nichts. Ich zwinge mich höchstens dazu, mehr zu essen als ich kann.

0

eine Frau sollte aber mindestens 1800 bis 2100 kcal zu sich nehmen, ein Mann mindestens 2200 bis 2700 je nach arbeit und tagesbedarf. Trinken ist wichtig, gerade an den Tagen wo es wärmer wird. Selter und Tee wie Gemüse oder Obstsaft. Zuckerhaltige Getränke wie Speisen machen aber extra durstig.

du könntst mal schauen :

  • das du mehr zuckerhaltige getränke tringst (cola, fanta, sprite .... ) die haben nicht nur ein paar "extra" kalorien sondern machen auch durstig

  • kein reines wasser/sprudel trinken . wasser und sprudel löschen sehr schnell den durst wenn du kein cola... trinken willst kannst du auch apfelsaftschorle trinken

  • probiere mal am tag zwei bis drei babybrei gläser zusatzlich zu essen zu essen ( nicht herzhaftes vie fleisch gemüse oder so des schmeckt frrchtbar !!!!!!!!) probiere lieber fruchtbrei ( der ist echt lecker ) bei babybrei kann man viel essen ohne das man satt wird. das machen auch leute die wirklich nicht schaffen viel zu essen.

  • schaue beim essen nicht immer wie viel kalorien etwas hat weil wenn es sich in deinem kopf festgenagelt hat das du nicht mehr als 1000 kalorien isst dann wirst du automatisch mach 1000 kalorien satt

geh mal zu deinem hausarzt und lass ein grosses blutbild machen. es könnte was ganz anderes dahinter stecken wie man im ersten moment denkt. hormone können dazu beitragen aber auch noch vieles anderes.

sehe es bei mir, troz gleichbleibender essgewohnheit nahm ich in lezter zeit erheblich zu, ging zum arzt und siehe da, hormondefizit.

wünsche dir das du dein ziel erreichst.

p.s. ev mal das zählen weglassen.

wenn du satt bist, ist doch kein problem. ausserdem ist dein gewicht doch normal! hast du in diesen 24 tagen abgenommen und wieviel wiegst du jetzt noch??

nawo049 27.04.2013, 14:13

ich habe in den 24 tagen 2kg abgenommen, jetzt wiege ich aber irgendwie noch ein Kilo weniger. Ich wiege jetzt 61kg.

0

Was möchtest Du wissen?