Hilfe, was ist mit meiner Katze los? :/

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Was ich persönlich tun würde:

den heutigen Tag abwarten, ihn gut beobachten (trinkt er? geht er aufs Klo? was kommt da raus?) Wenn er schläft, würde ich ihn ansonsten erstmal schlafen lassen, damit sein Körper sich beruhigen kann.

Bis gegen Abend zeigt sich ja möglicherweise eine Entwicklung, dann ist immer noch Zeit für den Arzt.

Auch Katzen sitzt mal irgendwas quer im Magen-/Darmbereich, und wenn ihn da irgendwas plagt, ist auch klar, dass er keinen Appetit hat. Bitte ermuntere ihn auf jeden Fall zum Wasser trinken.

Ich bin wirklich die Letzte, die jemandem vom Tierarzt-Besuch abrät, ich gehe mit meinen Miezen auch lieber einmal mehr als einmal zuwenig. Aber ein paar Stunden beobachten lässt sich m.E. auch mit der Verantwortung vereinbaren, die wir unseren Tieren gegenüber haben, und wir flitzen auch nicht sofort zum Notarzt, wenn uns der Darm grummelt.....

Ich denke, wer sein Tier gut kennt, kann abschätzen, wie dringend oder nicht das ist.

cuckoo 13.08.2012, 22:11

Danke für's Sternchen - fein, dass Katerlis Bauch sich offenbar wieder beruhigt hat! :)

0

Geh mit Deiner Katze sicherheitshalber zum nächsten Nottierarzt, den es sicher auch in Deiner Gegend gibt und warte nicht, denn das klingt nun wirklich nicht normal und gut. Sag Deinem Vater, dass er lieber nicht abwarten soll, denn Dein Kater könnte ziemliche Schmerzen haben, wenn da nichts rauskommt.

Es wäre rein theoretich möglich, dass es nichts schlimmes ist. Wenn der Tierarzt am Sonntag allerdings arbeitet, würde ich dringendst empfehlen, ihn aufzusuchen. Ansonsten eben morgen.

Könnte es auch sein, dass Deine Katze Junge bekommt?

Du solltest sie auf jeden Fall einem Arztb zeigen, wenn sich der Bauch bewegt und plubbert, könnte schon die Gebut im Gange sein, die abre nicht weiter kommt, dass vllt. ein Baby im Weg liegt, dass Keine durch können, das weiss man nie, wenn es das erste Mal wäre, das mist immer schlimmer für eine Katze! Beobachte sie auf jeden Fall gut und wenn Du etwas nicht begreifst, gehe lieber zum Nottierarzt, Einer hat immer Dinest, auch bei Tierärzten!

Alles Gute! L.G.Elizza

Schokocrossie 13.08.2012, 21:24

oh nein, Junge sind unmöglich die Katze ist nämlich genau genommen ein Kater;) ich sollte mich besser ausdrücken!! :D

0

Geht zu einem Tierarzt - zum Notdienst! Natürlich kann das auch gefährlich sein, bei diesen Symptomen würde ich überhaupt nicht warten.

Frag mal deinen Vater, ob ihm in diesem Falle auch keiner helfen sollte, sondern einfach mal abwarten!

Darmgeräusche sind erst einmal ganz normal und das haben wir Menschen auch.So etwas nennt man ......

Peristaltik allgemein: rhytmisches Zusammenziehen. In Bezug auf den Darm versteht man unter Peristaltik das wellenförmig fortschreitende Zusammenziehen der Darmwand, die so den Inhalt des Darms durchmischt und vorwärts transportiert. Das kann übrigens manchmal sehr laut von statten gehen...auch bei Tieren.

Schlimmer wäre es wenn man absolut nichts hören würde..hier würde ich mir dann Gedanken machen.

Wenn dein Kater nicht weint oder sonst irgendwelche wehleidigen ungewöhnlichen Verhaltensauffälligkeiten zeigt und sogar schnurrt beim streicheln.......würde ich erst einmal in die Beoberhaltung gehen wie dein Vater schon sagt.

Wichtig ist aufzupassen wenn er auf sein Katzenklo geht ob er Urin und Kot absetzt.

maxi6 12.08.2012, 09:38

Das Katerchen könnte aber auch schnurren, weil er Schmerzen hat. Katzen tun das nämlich auch dann und nicht nur wenn sie sich wohl fühlen.

0
Schokocrossie 12.08.2012, 09:43
@maxi6

außerdem hat er heute morgen nichts gefressen (und er ist die verfressenste katze überhaupt!) und die geräsuche sind sogar so laut das meine mutter von unten hochgerufen hat was das für geräscuhe sind.... und stimmt er schnurrt leicht, aber gleichzeitig peitscht er auch total mit dem Schwanz... jammern tut er nicht, aber die geräusche sind jetzt seit einer guten stunde (zumindest ist er seitdem drinnen) und er liegt nur....keine ahnung ich bin jetzt die ganze zeit meine eltern am überreden, leider haben wir gleich die abschiedsfeier von meiner schwester weswegen sie alle im stress ind aber ich fahr sonst mi ´t dem bus hin..

danke für eure Antworten ! :)

0
carina007 12.08.2012, 10:22
@maxi6

sowas habe ich noch nie bei ner Katze erlebt die Schmerzen hat..das sie dann munter schnurrt.

0
carina007 12.08.2012, 10:24
@Schokocrossie

wenn der mit dem Schwanz peitsch will er einfach mal seine Ruhe.Du darfst nicht vergessen wenn er draußen frei rumläuft das er müde ist wenn nach Hause kommt.

0
Schokocrossie 13.08.2012, 21:26
@carina007

doch, ich habe auch schon oft gehört, dass Katzen beim Tierarzt o.ä. schnurren, einfach um sich selbst zu beruhigen.

Wenn Menschen z.B entführt wurden oder Zwangsarbeit oder was weiß cih, fangen sie auch oft an zu summen, das kennen sie aus ihrer Kindheit und gibt ein mütterliches Gefühl - ist beruhigend!

0
Schokocrossie 13.08.2012, 21:26
@carina007

doch, ich habe auch schon oft gehört, dass Katzen beim Tierarzt o.ä. schnurren, einfach um sich selbst zu beruhigen.

Wenn Menschen z.B entführt wurden oder Zwangsarbeit oder was weiß cih, fangen sie auch oft an zu summen, das kennen sie aus ihrer Kindheit und gibt ein mütterliches Gefühl - ist beruhigend!

0

Vielleicht hat er was gegesden, was er ganz us gar nicht veträgt

ich würd zum tierarzt gehen

Nein, aber es hört sich nicht gut an, bitte schnell zu einem Notdienst gehen.

Es gibt einen Bereitschaftsdienst auch für Tierärzte. Ruf an!

es gibt auch unter tierärzten notdienst....

also ab mit dem süßen zum arzt, ich würde nie warten....

schreib mal später was dabei rausgekommen ist....

lg

Schokocrossie 13.08.2012, 21:30

wir haben den Notdienst angerufen, sie meinten sie hätten um 11 Uhr eine Notfallsprechstunde (das wäre in einer stunde gewesen) und wir hatten vor hinzugehen. 10min bevor wir los wollten, ist Njelio (das Katerchen) dann aber plötzlich aufgesprungen, zum Napf gegangen und hat gefressen und auch ein bisschen getrunken. Die Geräusche haben aufgehört und er wollte auch direkt raus (was wir mal als gutes Zeichen gedeutet haben) Sind dann nicht hingefahren und seitdem war auch nichts mehr :D

(Vielleicht hat er seinen Bauch grummeln lassen um Aufmerksamkeit zu bekommen, aber als er dann merkte das die Transporttasche geholt wird, wurde es ihm wohl doch zu viel und er wurde schnell wieder gesund! :b ;) )

0

Was möchtest Du wissen?