Hilfe was ist das an meinem Hund?

...komplette Frage anzeigen der Ausschlag  - (Krankheit, Hund)

7 Antworten

Da mußt Du einen Tierarzt fragen. Wenn der Hund schon älter ist, könnten es Fettablagerungen sein. Die sind nicht gefährlich ind können an Stellen, an denen es den Hund stört, entfernt werden.

Das musst du schnellstens beim Tierarzt abklären lassen. Kann sein, dass es nur ungefährliche Lipome sind ( verschiebbare, gutartige Fettgeschwüre unter der Haut), es gibt aber auch eine, wenn auch seltene bösartige Form.

Also schnell zum Arzt!

Sieht nach Fettgeschwulsten aus. Das ist eine harmlose Alterserscheinung. Trotzdem beim Tierarzt klären lassen.

Ich kann nicht nachvollziehen warum man zuwartet bis der Hund so aussieht und sich erst dann beginnt Gedanken zu machen.

xttenere 03.10.2016, 08:51

ich auch nicht !

schliesslich trägt man eine Verantwortung für sein Tier

3
SusanneV 03.10.2016, 09:19
@xttenere

Diese Geschwülste kommen nicht von heute auf morgen. Ich hab da auch kein Verständnis dafür. Wenn bei uns was ist gehen wir gleich zum Tierarzt und dann wird's auch nicht so teuer. Es kommen jeden Tag die gleichen Fragen, wo's nur eine Antwort drauf gibt.

1

Das könnten Talgknoten sein. Lass es doch bitte mal abklären beim Tierarzt!. Der Shar-Pei hat das auch,mein Freund hat einen,die sind ganz harmlos,wenn es das sein sollte!

Geh mit den Hund zum Tierarzt, damit das abgeklärt wird 

Das kann verschiedene Ursachen haben....von Insektenstichen bis zu Fett-Tumoren.

Zeig bitte Deinen Hund einem Tierarzt....dieser kann Dir eine konkrete Antwort geben....wir auf GF mit Sicherheit nicht !

Hallo! Vielleicht antwortet hier ein wirklicher Experte sonst würde ich damit zum Arzt gehen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

xttenere 03.10.2016, 08:49

auch ein *wirklicher Experte* kann keine Krankheit anhand eines Bildes diagnostizieren !

1
SusanneV 03.10.2016, 09:21
@xttenere

.....und wenn er es macht, handelt er unverantwortlich.

0

Was möchtest Du wissen?