Hilfe, was ist das? Schwanger? Blasenentzündung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du die Pille regelmäßig, ohne Pannen und ohne Antibiotikaeinnahme genommen hast, bist Du auch in der Pause geschützt und brauchst da kein Kondom - die Pille wurde ja extra zur VERHÜTUNG entwickelt.

Bei Pilleneinnahme gibt es keinen Eisprung - schon von daher kannst Du nicht schwanger sein.

Wegen Deinen Beschwerden musst Du aber zum Arzt gehen.

Hallo zoe3004

Wenn man die Pille immer ordnungsgemäß nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn sie nicht länger als 7 Tage dauert, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten.

Die Blutung kann schon einmal verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

zoe3004 26.06.2013, 11:38

puh danke, eine sorge weniger .. ja ich habe eigtl keine nebenwirkungen bei der pille & nehme sie regelmäßig & mein freund und ich sind beide gesund :)

danke

0

Vielleicht bist Du auf das Gleitgel allergisch.

Geh besser zum Frauenarzt.

zoe3004 26.06.2013, 11:36

wir haben schonmal ein kondom mit gleitgel benutzt und das war auch so aber nach 2 tagen wieder weg.. und das hier fühlt sich GANZ ANDERS an :'(

0

ich würd nen gang zum arzt empfehlen.

Was möchtest Du wissen?