Hilfe Was is Kognitivismus?

2 Antworten

"Der Kognitivismus ist ein Teilgebiet der Psychologie, das sich vorrangig mit der Informationsverarbeitung und den höheren kognitiven Funktionen des Menschen beschäftigt. Im Gegensatz zum Behaviorismus wird menschliches Verhalten im Kognitivismus nicht durch Umweltbedingungen, sondern über kognitive Prozesse erklärt." 

Sprich:  Während beim Behaviorismus Außeneinflüsse die größte Rolle bei der Entwicklung eines Menschen spielen (ähnliche Außeneinflüsse entsprechen ähnlicher Entwicklung), wird beim Kognitivismus die subjektive Wahrnehmung dieser Außeneinflüsse in den Vordergrund gestellt. Somit entwickeln sich 2 unterschiedliche Individuen laut Kognitivismus anders, selbst wenn sie exakt gleiche Außeneinflüsse erfahren. Und das ist dann wohl auch die Kritik an der These.

Was möchtest Du wissen?